Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.940.511

Volltextsuche



 

30.09.2003 Hotel Sonne spendete für Hospiz

Spende an Hospiz Sonnenlicht
Familie Dr. Massinger vom Hotel "Sonne" übergaben 1.100 Euro

Bei der Spendenübergabe (v.re.) Frau Grosse, Angelika
Massinger, Dr. Massinger, Dr. Bernahrd Lenze.

Eine schöne Spendesumme von 1100 EURO für das Hospiz Sonnenlicht in
Karlsbad-Auerbach erbrachte eine Geburtstagsfeier der Familie Dr.-Ing. Massinger
und der Tag der offenen Tür anlässlich des 25-jährigen Betriebsjubiläums des
Hotel Sonne in Waldbronn-Busenbach. Herr Dr. Massinger hatte am 30. August zu
seinem 60. Geburtstag eingeladen und die Gäste gebeten, statt Geschenken eine
Spende für das Hospiz Sonnenlicht mitzubringen. Sie taten dieses sehr großzügig,
so dass ein großes Bündel Euroscheine an die Vertreter des Hospizes Sonnenlicht
überreicht werden konnte. Ein Tag später fand dann der Tag der offenen Tür im
Hotel Sonne statt, der zahlreiche Besucher anlockte, die sich ein Bild von dem
wunderschönen Hotel mit seinen geschmack- und liebevoll eingerichteten Einzel-,
Doppelzimmern und Appartements – insgesamt 28 Betten – machen konnten.
Dieser Tag erbrachte ebenfalls eine schöne Spendensumme. Der Hospizverein
Waldbronn als Träger des Hospiz Sonnenlicht war mit einem Informationstand
anwesend. Anlässlich der Spendenübergabe im Hospiz Sonnenlicht dankten im
Namen des Hospizes und seiner Mitarbeiter/innen Frau Grosse und Herr Dr. Lenze
der Familie Massinger sehr herzlich für die großzügige Spende, die ein erfreulicher
Baustein für die segensreiche Arbeit an und mit schwerstkranken und sterbenden
Menschen sei. Sie wünschten der Familie Dr. Massinger noch viele schöne und
glückliche Lebensjahre und viele zufriedene Gäste in ihrem schmucken Hotel
Sonne in Waldbronn-Busenbach. Bei einer anschließenden Besichtigung des
Hauses zeigte sich Frau und Herr Dr. Massinger beeindruckt von der zu leistenden
Arbeit des Personals und den Einrichtungen des Hospiz Sonnenlicht.

[<< Übersicht]