Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.609.201

Volltextsuche



 

17.07.2003 Candle-Light im Freibad

Freibad im Kerzenschein
Erstes Candle-Light-Baden lockte Schwimmer an

Stimmungsvoll illuminiert war das Freibad Waldbronn beim ersten
Candle-Light-Baden.

Ein mehr als lauer Sommerabend nach einem heißen Tag war die ideale
Voraussetzung für das erste Candle-Light-Baden im Freibad Waldbronn. Und
manch einer, der es nicht mitbekommen hatte, wunderte sich schon, als sich einige
DLRGler mit Fackeln beladen im Freibad Waldbronn aufmachten und diese in den
Boden stachen und anschließend die Liege-Platten am Schwimmerbecken
absperrten, um sie mit Kerzen vollzustellen. Verantwortlich zeichneten für die
gesamte Vorbereitung und Durchführung Kurverwaltung und DLRG Waldbronn.
Gegen 21.30 Uhr erstrahlten tausend Kerzen, fast hundert Fackeln und bunte
Lämpchen und sorgten für ein stimmungsvolles Flair. Dazu trug auch bei, dass im
Hintergrund klassische und ruhige Pop-Klänge ertönten, die sanft zu den Wellen
im Wasser mitschaukeln ließen. Und von dieser Gelegenheit machten sehr viele
Freibadbesucher Gebrauch, zumal an diesem Abend die Badezeit bis 24 Uhr
ausgedehnt war, so dass Jung und Alt diese harmonische, romantische Stimmung
bis Mitternacht auf sich wirken lassen konnten und viele der Besucher waren sich
einig in dem Urteil: "So strahlend schön haben wir das Freibad noch nie gesehen!"
Dazu passend bot Frau Balß mit ihrem Team vom Freibad-Kiosk als kulinarisch
außergewöhnliche Köstlichkeiten Melonenbowle, Caipirinha und Melonenhäppchen
mit Schwarzwälder Schinken an.
Der gelungene Auftakt machte bei vielen Lust auf Mehr und so war eine der
häufig gestellten Fragen: "Wann ist das nächste Candle-Light-Baden?"

[<< Übersicht]