Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.729.841

Volltextsuche



 

22.05.2003 Lions-Spende an Musikschule

Lions-Club spendete zwei Querflöten
1.500 Euro-Spende übergeben

Bei der Übergabe der Spende (v.li.) Lions-Präsident Dr. Heinz
Schelp, Musikschulleiter Armin Bitterwolf, Bürgermeister Harald
Ehrler und Alfons Zschockelt, Vorsitzender der Lions-Hilfe.

Zwei besondere Querflöten kaufte jetzt die Musikschule Waldbronn von dem Betrag über 1.500 Euro, den der Lions-Club Waldbronn spendete. Die Querflöten haben
einen gebogenen Kopf, so dass sie für Kinder ab sechs, sieben Jahren spielbar
sind, wie Musikschulleiter Armin Bitterwolf erläuterte. Die Spieltechnik unterschei-
det sich dabei nicht von der normaler Querflöten.
Und da die Musikschule günstig eingekauft hat, blieb noch etwas Geld übrig, für
das ein CD-Player beschafft werden konnte, der ebenfalls schon lange auf dem
Wunschzettel stand. Er wird vor allem bei den Vorspielabenden für Playbacks ver-
wendet.
Bürgermeister Harald Ehrler fand es großartig, dass gerade in Zeiten knapper öf-
fentlicher Kassen durch Spenden vieles finanziert werden könnte, was sonst so
nicht möglich wäre. Dafür dankte er dem Lions-Club für seine vielfältigen finanziel-
len Hilfen in Waldbronn, aber auch in der Region. Präsident Dr. Heinz Schelp hob
hervor, dass der Lions-Club gerne Jugendprojekte unterstütze, und dazu gehörten
auch die Musikschulen. Er erinnerte daran, dass gerade auch die Musikschule Ett-
lingen eine Spende in gleicher Höhe erhalten habe, die dort für einen begabten
Schüler als Förderstipendium eingesetzt werde.

[<< Übersicht]