Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.615.341

Volltextsuche



 

26.02.2003 Rathausorden 2003

Rathausorden aus dem Ermlisgrund
Taller GmbH fertigte und spendete diesjährige Ausgabe

Ausbildungsleiter Martin Becker (2.v.r.) übergab Bürgermeister
Harald Ehrler im Beisein von zwei Auszubildenden der Taller
GmbH ein Exemplar des Rathausordens 2003, der in der Lehrwerk-
stätte von Taller entstanden ist.

Es war einmal eine Gemeinde, idyllisch über dem Albtal gelegen, und ihre Bürge-
rinnen und Bürger lebten ruhig und zufrieden. Aber jedes Jahr zwischen Weihnach-
ten und Ostern breitete sich in dieser Gemeinde ein närrischer Virus aus, "virus
carnevalis" genannt. Von ihm infiziert wurden viele Vereine, aber auch unzählige
Bürger der Gemeinde, gleich ob Männlein oder Weiblein.
Und in diese idyllische Gemeinde kam ein neuer Bürgermeister, der den "virus car-
nevalis" bereits in sich trug, und der sprach: "Wenn die Narren schon zu einem
Empfang aufs Rathaus kommen, warum soll dann nicht ein Rathaussturm voraus-
gehen, wie andernorts üblich?" Und so bliesen 2002 die Narren erstmals zum
Sturm aufs Rathaus, setzten Bürgermeister Harald den Ehrler gefangen und erhiel-
ten als Dank dafür den erstmals geschaffenen Rathausorden und alle waren glück-
lich und zufrieden.
Für die idyllische Gemeinde brachen aber schlimme Zeiten an. Der "virus carneva-
lis" wurde vertrieben aus der inzwischen leeren Gemeindekasse. Der Rathaussturm
sollte zwar stattfinden, aber Bürgermeister Harald musste traurig eingestehen: "In
diesem Jahr gibt es keinen Orden – die Gemeindekasse ist leer!" Und schamhaft
wurden einige kleine Tränen vergossen.
Doch wie im Märchen üblich, kommt am Ende die gute Fee, und diese Geschichte
geht so: Als die Firma Taller GmbH Ende Januar ihre neue Lehrwerkstätte vorstell-
te, kam Bürgermeister Harald Ehrler mit Ausbildungsleiter Martin Becker ins Ge-
spräch. Über ein Waldbronn-Wappen, das die Taller GmbH zum Ortsjubiläum ge-
fertigt hatte, kam das Gespräch schnell auf den Rathausorden 2003. Firmenchef
Michael Taller wurde hinzugezogen und der Bürgermeister schritt zufrieden mit der
Zusage von dannen: "Die Auszubildenden der Firma Taller gestalten und fertigen
den diesjährigen Rathausorden als Spende an die Gemeinde!"
Und ein Tag vor dem Rathaussturm war es soweit, dass Martin Becker mit zweien
seiner Auszubildenden ins Rathaus kam, schwerbepackt mit drei Kartons voller Or-
den. Als sie geöffnet wurden staunte Bürgermeister Harald Ehrler über das Ergeb-
nis, denn es war ein sehr schöner Rathausorden geworden, wie hoffentlich auch die
Narren nach dem Narrensturm finden werden. Dem Bürgermeister blieb nicht mehr
viel anderes übrig, als sich beim gesamten "Produktionsteam" der Lehrwerkstätte
der Taller GmbH um Martin Becker und Manuel Gruba herzlich für die Unterstüt-
zung zu bedanken.

[<< Übersicht]