Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.463.132

Volltextsuche



 

08.12.2002 Jüngster Teilnehmer bei Hot wheels

Jüngster Teilnehmer bei Hot Wheels
Kay Schröder (2) aus Waldbronn belegte dritten Platz

Das Foto von der Siegerehrung zeigte Kay Schröder (mit Urkunde
und Schnuller) zusammen mit seiner Mutter und dem Moderator Kai Ebel.

"Hot wheels" heißen die kleinen Flitzer von Mattel, die auf speziellen Bahnen ihre
Geschwindigkeit entwickeln. Dazu gibt es auch Wettbewerbe, einer davon fand in
Karlsruhe statt und einer der jüngsten Teilnehmer war Kay Schröder aus Busen-
bach mit damals noch knapp zwei Jahren. Sein Auto entpuppte sich als das
Schnellste, und so fuhr Kay zur Weltmeisterschaft nach Köln und musste sich dort
gegen 18 Konkurrenten durchsetzen. Moderator der Veranstaltung war Kai Ebel,
bekannt von den Formel 1-Übertragungen bei RTL. In Köln belegte Kay mit seinem Flitzer einen hervorragenden dritten Platz, er war übrigens der jüngste Teilnehmer
an dieser Weltmeisterschaft.

[<< Übersicht]