Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.518.731

Volltextsuche



 

28.06.2002 Heideweg und Neufeldstraße

Fertig gestellt ist die Baumaßnahme im südlichen und nördlichen Teil des Etzenroter Heidewegs.

Fertig gestellt ist die Baumaßnahme im südlichen und nördlichen Teil des Etzenroter Heidewegs.

Zwei Etzenroter Straßen neu gestaltet

Heideweg und Neufeldstraße in neuem Outfit

Zwei Etzenroter Straßen wurden jetzt im Rahmen des Sanierungsprogramms für die Ortsstraßen nahezu fertig gestellt. Beide Straßen waren im Rahmen des Sanierungskonzepts der Gemeinde in die Stufe I Prioritätenliste eingereiht. Mit den Planungskosten zusammen standen für beide Projekte 620.000 Euro im Haushaltsplan bereit, wie Frank Zündorf, der Leiter des Ortsbauamts, informierte. Obwohl die Schlussabrechnung noch nicht vorliege, könne doch schon gesagt werden, dass die Maßnahmen günstiger werden, weil ein Teil der ursprünglich geplanten Bodenverbesserungsarbeiten nicht durchgeführt werden musste.
Dass ausgerechnet mit diesen beiden Straßen begonnen wurde, hing auch mit dem Zustand der Abwasserkanäle zusammen. So wurden im Heideweg 30 m Kanal erneuert sowie die komplette Wasserleitung und die Hausanschlüsse. In der Neufeldstraße wurden 120 m Kanalrohre mit einem größeren Durchmesser verlegt. Erneuert wurden in beiden Straßen auch die Straßenlampen.
Der Heideweg ist jetzt durchgehend auf einem neuen Aufbaugepflastert. Bei der Neufeldstraße wurde für die Fahrbahn die Asphaltdecke wieder hergestellt. Neu ist der Gehweg auf der Talseite, über den zudem ein Teil des Regenwassers im angrenzenden Wald versickern kann. Neu gepflanzt werden auch Bäume, deren Standort vorher mit den Anwohnern diskutiert und festgelegt wurde. Die Insel im Wendehammer am Ende der Neufeldstraße ziert bereits eine Linde.
Begonnen wurde mit den Arbeiten nach der Winterpause im Februar. Obwohl die Arbeiten in beiden Straßen den Anwohnern teilweise erhebliche Erschwernisse und Behinderungen bescherten, gab es in keinem Fall Ärger. Dies führt Frank Zündorf auch darauf zurück, dass im Vorfeld der Baumaßnahmen mit den Anwohnern vor Ort gesprochen wurde, sie also wussten, was auf sie zukommt, aber auch, wie schön ihre Straße danach wird.
Die offizielle Einweihung der beiden neuen Straßen wird dann am 20. Juli im Rahmen des Etzenroter Dorffestes stattfinden.

Den letzten Schliff erhält derzeit noch die Neufeldstraße in Etzenrot.

Den letzten Schliff erhält derzeit noch die Neufeldstraße in Etzenrot

[<< Übersicht]