Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.531.540

Volltextsuche



 

19.08.2002 Kunstausstellung im Rathaus

Kunst ohne Grenzen – Art sans frontiere

Kunst ohne Grenzen – Art sans frontiere.

Künstler aus St. Gervais und Waldbronn im Rathaus

Unter diesem Motto findet im Rahmen der Partnerschaft zwischen Waldbronn und St. Gervais vom 1. September bis 15. Oktober 2002 im Rathaus Waldbronn eine Ausstellung von neun Künstlern aus beiden Gemeinden statt. Damit erwidert der Fre4undeskreis St. Gervais die Einladung der Alpengemeinde zur Mitwirkung an der alljährlich stattfindenden Ausstellung "Art du Lieu", an der im vergangenen Jahr sechs Waldbronner Maler teilnahmen.
Die Besucher der Waldbronner Ausstellung erwartet eine breite Palette künstlerischer Produktionen in einer Vielzahl von Stilrichtungen: von skurrilen Kunstharz-Draht-Plastiken über abstrakte Holzreliefs und Metallskulpturen bis hin zu Collagen, Aquarellen, Öl-, Acryl-, Sand- und Kiesbildern. Mit dieser Ausstellung hoffen beide Gemeinden ein neues Glied in die Kette ihrer vor allem musikalisch geprägten kulturellen Begegnungen einzufügen.
Von folgenden Künstlern aus Waldbronn und St. Gervais sind in der Ausstellung Bilder zu sehen: Brigitte Baud, Anni Block, Beate-Maria Busch, Thomas Ostoya, Ingeborg Parma-Block, Fernand Peyraud, Brigitte Ritschard, Jürgen Stein und Liesel Vollmer.
Geöffnet ist die Ausstellung im Waldbronner Rathaus Montag bis Mittwoch von 9 bis 17 Uhr, Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr.

 

[<< Übersicht]