Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.727.496

Volltextsuche



 

09.10.2014 Warnwesten für Erstklässler

Warnwesten für ABC-Schützen

Im Auftrag des ADAC verteilte der MSC Reichenbach Warnwesten an die 60 Erstklässler der Albert-Schule.


Insgesamt 750.000 Schulanfänger stattet der ADAC bundesweit in diesem Jahr mit Warnwesten aus, wie Alois Heipek, Vorsitzender des MSC Reichenbach, bei der Übergabe in der Albert-Schule sagte. 60 ABC-Schützen wurden in Waldbronn mit den gut sichtbaren Sicherheitswesten ausgestattet. In den Genuss dieser Westen kommen die Schüler der Schulen, die sich beim ADAC zu dieser Aktion angemeldet haben.
Die leuchtenden Westen, so Heipek, machen die Schüler für andere Verkehrsteilnehmer bereits aus einer Entfernung von 140 m sichtbar. Zum Vergleich sei ein Kind in heller Bekleidung erst ab 40 und in dunkler Kleidung sogar erst ab 25 m zu erkennen.
Bürgermeister Franz Masino und Schulleiterin Eva Heimlich dankten ADAC unbd MSC Reichenbach für den Beitrag zur Verkehrssicherheit und gaben danach zusammen mit den drei Klassenlehrerinnen die Westen an die Kinder aus.

[<< Übersicht]