Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.529.543

Volltextsuche



 

23.09.2014 Förderverein Leseinsel

Neuer Vorstand bei Förderverein "Leseinsel"

Neuer und alter Vorstand: (v.li.) Otti Knobloch, Bozena Arnold, Birgitta Waetke, Hermann Rininsland.


Mitgliederversammlung hatte der 2004 gegründete Förderverein für die Gemeindebücherei "Leseinsel". Von 19 Gründungsmitgliedern ist der Verein auf 153 angewachsen, berichtete Gründungsvorsitzender Hermann Rininsland. In den zehn Jahren seines Bestehens konnten der Bücherei 40.000 Euro zur Beschaffung von mehr als 2.000 Medien zur Verfügung gestellt werden.
Schatzmeister Gerhard Kirchner gab über den Kassenstand Auskunft. Bedingt durch die Krankheit des Büchereileiters konnten 2013 nur wenige Medien über den Förderverein beschafft worden, deshalb habe sich ein hoher Kassenbestand angesammelt, der schnellstens abgebaut werden müsse.
Wieder im Steigen seien die Ausleihzahlen, sagte Büchereileiter Christian Steigert. Ein aktuelles Thema sei nach wie vor die Aufnahme von E-Books in das Programm, was aber mit hohen Kosten verbunden sei. Hierüber müsse der Gemeinderat entscheiden. Erfreut zeigten sich die Mitglieder, dass der Mietvertrag im Rathausmarkt zunächst bis 2017 verlängert wurde. Der Standort in der Mitte Waldbronns sei ideal für die "Leseinsel".
Das Engagement des scheidenden Vorsitzenden Hermann Rininsland würdigte Gerhard Kirchner. Die Leseförderung liege ihm besonders am Herzen, betonte Kirchner. Dazu habe Rininsland Vorlesestunden in Kindergärten und Schulen organisiert und auch selbst durchgeführt. Dank gesagt wurde auch Otti Knobloch, die aus persönlichen Gründen das Amt der Schriftführerin abgab.
In den Vorstand wurden gewählt: 1. Vorsitzende: Birgitta Waetke; 2. Vorsitzende: Johanna Henke; Schatzmeister: Gerhard Kirchner; Schriftführerin: Bozena Arnold. Weitergeführt werden soll der Kuchenverkauf an einigen Markttagen. Für die Magische Nacht ist auch wieder ein Flohmarkt geplant.

[<< Übersicht]