Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.529.596

Volltextsuche



 

12.09.2014 Albtherme nach Umbau wieder offen

Albtherme mit neuem Eingangsbereich

Neu gestaltet wurde während der Sommerschließung der Eingangsbereich der Albtherme. Unser Bild entstand während der Umbauarbeiten.

Seit Jahren schon ist die Albtherme Waldbronn während der Sommerferien für einige Wochen geschlossen. Diese Zeit nutzt die Kurverwaltung, um notwendige Sanierungen oder Verbesserungen durchzuführen. Die diesjährigen Neuerungen bestaunen konnten Badegäste ab 13. September. An diesem Tag öffnete die Albtherme wieder ihre Pforten.
Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt eindeutig im Eingangsbereich, der völlig neu gestaltet wird. Dazu gehören ein neuer Kassenbereich, seniorengerechte Drehsperren und eine völlig neue Anordnung des Shops. Aber auch Waldbronn als Kurort soll hier ebenso wie AlbtalPlus besser präsentiert werden. Für diese Arbeiten wird die Kurverwaltung 285000 Euro aufwenden, erhält vom Land dazu 40 Prozent Zuschuss aus dem Infrastrukturprogramm, wobei Betriebsleiter Hartmut Karle darauf hinweist, dass Förderungen aus diesem Programm nur Kurorten mit Prädikat gewährt werden, im Falle Waldbronns "Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb".
Der zweite Schwerpunkt ist der Freiraum für Damen, der für 65000 Euro neu gestaltet wird. Weitere 40-50000 Euro fließen in Sanierungen, Reinigungen, Austausch von Wasser und Erneuerung der Silikonfugen im Bereich der Becken. "Schönheitsreparaturen" betreffen schließlich noch Saunen, Dampfbäder –das Glasdampfbad erhält eine neue Decke- und die Salzgrotte wurde mit neuem Salz aus dem Toten Meer bestückt, um ein "angenehmes Atmen in der beginnenden Herbst- und Schnupfenzeit sicher zu stellen", wie Betriebsleiter Hartmut Karle sagt. Um einen Behandlungsraum erweitert wurde der Beauty&DaySpa-Bereich.
Karle blickt aber auch schon voraus auf die Sommerschließung im kommenden Jahr. Dann sollen vor allem die Saunen attraktiver werden. Eine Panoramasauna mit Blick über die Dächer Busenbachs, ein Eisbrunnen und Erlebnisduschen sind bereits in der Planung.

[<< Übersicht]