Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.944.215

Volltextsuche



 

18.07.2014 Sommernacht im Rathausmarkt

Großer Zuspruch bei Sommernacht im Rathausmarkt

Gut besucht war auch in diesem Jahr das 5. Waldbronner Sommerfest im Rathausmarkt.

Es passte alles bei der 5. Sommernacht in Waldbronn. Bis Mitternacht war im Rathausmarkt geschäftiges Treiben angesagt. Dazu trugen die angenehmen Temperaturen einer lauen Sommernacht ebenso ihren Teil bei, wie das gesamte Ambiente, das geradezu zum Bummeln einlud. So war es kein Wunder, dass die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft Rathausmarkt um Vorsitzenden Ralf Spiegel zufriedene Gesichter zur Schau trugen.

Der Rathausmarkt lud an diesem Abend zum Bummeln und gemütlich Sitzen ein.

Es hat sich inzwischen auch über Waldbronn hinaus herumgesprochen, dass es im Rathausmarkt ein breites Angebot bei den inhabergeführten Geschäften gibt. Und die nutzten die Gelegenheit, sich ihren Kunden aus Waldbronn und darüber hinaus und möglichen Interessenten zu präsentieren. Bis 24 Uhr herrschte Leben im Rathausmarkt, zumal sich die 20 beteiligten Geschäfte alle etwas Besonderes für diesen Abend ausgedacht haben, sei es im kulinarischen Bereich, sei es mit besonderen Angeboten, oder mit Unterhaltung für Kinder wie die Sparkassenfiliale, die sich erstmals beteiligte.
Im alten und im neuen Rathausmarkt unterhielten Bands die Besucher. "Lacki-Män", als Karlsbad-Waldbronner Band eine interkommunale musikalische Zusammenarbeit, unterhielt im alten Rathausmarkt mit englischem und deutschem Rock, mit Balladen und italienischen Songs. Die Musik von "Double Tonic", sie spielten im neuen Rathausmarkt, mischt die traditionelle keltische Musik mit modernem Pop und Jazz. Unterhaltsam waren auch die Wackelhocker mit ihren unterschiedlich langen Beinen, auf denen kleine und große Besucher versuchten zu balancieren.
So drängten sich schon bald die Besucher im Rathausmarkt. In beiden Pizzerien waren vor allem die zahlreichen Plätze im Freien gefragt, zum Essen, Trinken und Unterhalten. Auch vor der Eisdiele riss die Schlange nicht ab, da viele Kühlung mit einem leckeren Eis suchten. Viele suchten auch Erfrischung mit den von vielen Geschäften angebotenen Cocktails, gleich ob mit oder ohne Alkohol.

Stärkung zu den Klängen von "Double Tonic" im neuen Rathausmarkt.

Als Besonderheit stellte die Buchhandlung LiteraDur die Neuerscheinung "Waldbronn im Wandel" in den Mittelpunkt, die vor kurzem erschien (wir berichteten) und sich sehr gut verkaufe, wie Sven Puchelt sagte. Insgesamt war es eine gelungene, stimmungsvolle Sommernacht, die Lust auf Mehr im kommenden Jahr im Rathausmarkt machte.

[<< Übersicht]