Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.461.472

Volltextsuche



 

24.05.2014 Anbaden 2014

Sprung in neue Badesaison

Mit einem mutigen Sprung ins 25 Grad warme Wasser eröffneten Bürgermeister Franz Masino und Mitglieder der DLRG Waldbronn die Freibadsaison.

Wie in den Jahren zuvor eröffnete Bürgermeister Franz Masino mit dem Anbaden die Sommersaison im Freibad Waldbronn. Mutig unterstützt wurde er dabei von der DLRG und dem Förderverein Freibad Waldbronn. Das Waldbronner Bad wurde zuvor von vielen fleißigen Händen der Gemeinde gut vorbereitet, wie der Bürgermeister sagte. Nun warteten die Bademeister auf warmes Wetter und auf viele Schwimmbegeisterte, die das schöne Freibad Waldbronn dann bevölkern. Zur Sicherheit der Badegäste trägt auch in diesem Jahr der DLRG-Wachdienst bei.

Siegreich beim Wettbewerb um den Eiszapfen: (v.li.) Oliver Berger (1.), DLRG-Vorsitzender Roland Szabados, Rüdiger Ziegler (3.) und Philipp Masino

Die Stimmung der zur Eröffnung gekommenen Badegäste konnte der Himmel nicht beeinträchtigen, der in diesem Jahr zur Abwechslung einmal seine Schleusen komplett geöffnet hatte. So entsprangen schließlich zahlreiche Jugendliche mit dem Bürgermeister dem Nass von Oben und tauchten in das 25 Grad warme Wasser, so jedenfalls stand es am Eingang geschrieben.
Beim traditionellen Eiszapfen-Schwimmen gab es in diesem Jahr eine Änderung. Serien-Sieger André Lichtenberger musste wegen eines privaten Termins passen, und so war der Weg frei für Oliver Berger, der sich den Eiszapfen für ein Jahr sicherte. Zweiter wurde Philipp Masino vor Rüdiger Ziegler, denen Vorsitzender Roland Szabados gratulierte.
Damit war aber der offizielle Teil des Tages noch nicht zu Ende.

Den Mietvertrag für neue Garagen unterzeichneten beim Anbaden DLRG-Vorsitzender Roland Szabados und Bürgermeister Franz Masino.

Bürgermeister Franz Masino und Roland Szabados unterzeichneten einen Mietvertrag über vier Garagen. Sie will die Gemeinde beim DLRG-Häuschen für Gerätschaften und den Bus bauen. Nur eine Garage wird aber ein Tor bekommen, und das auf beiden Seiten zum Durchfahren. Die drei anderen Garagen sind über Innentüren erreichbar.
Die Öffnungszeiten des Waldbronner Freibads sind ab sofort Montag-Freitag von 10 bis 20 Uhr, Samstag, Sonntag, feiertags und Sommerferien Baden-Württemberg von 9 bis 20 Uhr. Die Kurverwaltung weist aber darauf hin, dass sich die Öffnungszeiten wetterbedingt ändern können.

[<< Übersicht]