Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.676.892

Volltextsuche



 

03.02.2014 Spende aus Glühweinhütte

Unterstützung für Kinderhaus in Honduras

Bei der Übergabe des Erlöses aus der Glühweinhütte: (v.li.) Manfred Peter, Michaela Masino, Erika B. Anderer, Bürgermeister Franz Masino, Winfried Bitsch.


Zum 14. Mal stand an den Markttagen während der Adventswochen vor dem Rathaus die Glühweinhütte, an der sich Marktbesucher mit Glühwein wärmen und mit einer Bratwurst stärken konnten. Geöffnet hatte sie an vier Markttagen und zusätzlich einmal, als der "Lebendige Adventskalender" der Kolpingsfamilie Busenbach beim Rathaus Station machte. Wie in den Jahren zuvor kam der Erlös einer sozialen Initiative zu Gute. Betreut wurde im vergangenen Advent die Hütte von Michaela Masino, Winfried Bitsch und Manfred Peter. Wie im Vorjahr ging der Erlös auch in diesem Jahr an das Honduras-Projekt, für das die stellvertretende Waldbronner Bürgermeisterin Erika B. Anderer steht. 820 Euro konnte Erika Anderer für den das Kinderhaus Rosa Maria in Honduras entgegennehmen, weitere 100 Euro gingen an die Bäckerei Richard Nußbaumer für das Indien-Projekt.
Für das am 1. Februar in Honduras beginnende neue Schuljahr sollen Bücher und Unterrichtsmaterialien für Kinder aus dem Kinderhaus Rosa Maria gekauft werden. Wie schlimm die Lage in Honduras ist, zeigte Erika B. Anderer am Schicksal zweier Mädchen auf, die im vergangenen Jahr neu im Kinderhaus aufgenommen wurden. Die Kinder im Kinderhaus seien schon allein wegen der täglichen warmen Mahlzeit gegenüber den anderen Kindern in Honduras privilegiert", sagte Anderer.

[<< Übersicht]