Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.420.599

Volltextsuche



 

01.02.2014 Generalversammlung GV Busenbach

Ehrungen beim Gesangverein Busenbach

Ehrungen beim Gesangverein "Freundschaft" Busenbach: (sitzend v. li.) Alfred Lauinger, Rudi Anderer, Wolfgang Lorenz; (stehend von li., alle Ehrenmitglieder): Vorsitzender Martin Vogel; Dieter Rädle, Edwin Schwab, Gerhard Kohler, Eberhard Fritz, Kurt Reiser, Wolfgang Bugger, Herbert Rabold, Alfons Bauer, Siegfried Reiser, Klaus Paul, Gerhard Bugger.

Berichte, Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Gesangvereins "Freundschaft" Busenbach. Musikalisch umrahmt wurde sie vom Männerchor unter der Leitung von Ralf Bauer.
Schriftführer Thomas Henke berichtete über die Arbeit der Verwaltung. Die finanzielle Situation des Vereins legte Kassier Gebhard Maier anhand der Einnahmen und Ausgaben offen und stellte fest, dass das Jahr mit einem leichten Plus in der Kasse endete. Aus dem Bericht der Frauenvertreterin Dorothea Albrecht war zu entnehmen, dass die 30 Sängerinnen 5 Auftritte und 35 Proben absolvierten. Neun Mitglieder wurden für guten Singstundenbesuch geehrt. Auf 20 Sänger geschrumpft ist der Männerchor, wie Sängervorstand Hubert Vogel berichtete. Dringend notwendig sei es, neue Aktive zu gewinnen, um den Bestand des Männerchors zu sichern. Für den Chor "Joyful" mit 32 Aktiven erstattete Michaela Vogel den Bericht. Höhepunkt war der Auftritt beim Konzert zum 85-jährigen Bestehen der Sängergruppe Albtal.
Die Lage des Vereins sei stabil, betonte Vorsitzender Martin Vogel. Auch er warb um neue Sängerinnen und Sänger, um den Bestand aller Chorgruppen zu sichern. Bei den Veranstaltungen hob er das gut besuchte Oktoberfest im Probelokal "Adler" hervor.
Neu in die Satzung aufgenommen wurde der Passus, dass bei Bedarf eine Ehrenamtspauschale gezahlt werden kann. Bei den Neuwahlen wurden einstimmig in ihren Ämtern gewählt: Martin Vogel (1. Vorsitzender), Klaus Huck (2. Vorsitzender), Thomas Henke (Schriftführer) und Gebhard Maier (Kassier).

Ehrungen für 25 Jahre: (von links) Jürgen Paul, Klaus Siffermann, Theo Steppe und für 40 Jahre: Karl-Heinz Scherer, Manfred Müller.

Bei den Ehrungen langjähriger Mitglieder erhielten für 25 Jahre die Ehrennadel in Silber: Jürgen Paul, Thomas Schroth, Jonas Siffermann, Klaus Siffermann, Theo Steppe, Marco Vogel. 40 Jahre sind im Gesangverein Busenbach: Gebhard Bauer, Wolfgang Bitsch, Udo Koller, Georg Mandel, Manfred Müller, Hans Reiser, Karl-Heinz Scherer. Nach 50 Jahren wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt: Alfons Bauer, Gerhard Bugger, Wolfgang Bugger, Eberhard Fritz, Gerhard Hohler, Klaus Paul, Herbert Rabold, Dieter Rädle, Kurt Reiser, Siegfried Reiser, Herbert Ritter, Alfons Schottmüller, Gerd Schroth, Edwin Schwab, Theo Schwab, Heinrich Werner. Urkunden erhielten für 60 Jahre Mitgliedschaft Alfred Lauinger, Wolfgang Lorenz und für 65 Jahre Rudi Anderer.
Mit einer Terminvorschau beschloss Vorsitzender Martin Vogel die Generalversammlung und nannte: 23.03: Seniorennachmittag; 26.04: Mediterraner Liederabend; 25./26.10: Oktoberfest im "Adler". 6. und 7. 12: Theateraufführungen.

[<< Übersicht]