Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.931.132

Volltextsuche



 

24.11.2013 AccoMusica: Märchen und Musik

Märchen und Musik bei AccoMusica

Das Programm des Nachmittags eröffneten die AkkoKids von AccoMusica unter der Leitung von Uwe Müller.


Zum siebten Mal gestalteten vor Weihnachten die Karlsbader Theatergruppe "Die Scheinwerfer" und AccoMusica gemeinsam einen Nachmittag, dessen Reinerlös einer Einrichtung für Kinder zu Gute kommt. In diesem Jahr umrahmten die AkkoKids unter der Leitung von Uwe Müller eine Bearbeitung des bekannten Märchens "Der kleine Muck". Der Erlös geht in diesem Jahr an eine Kinderstation der Deutschen Missionsgemeinschaft im Süd-Sudan.
Dort ist die Karlsbaderin Ruth Gebhardt aktiv, deren Vater, wie Thomas Lehmann bei der Begrüßung sagte, in den vergangenen Jahren immer bei den Scheinwerfern als Schauspieler mitwirkte. In diesem Jahr fehle er, weil er seine Tochter im Süd-Sudan besuche. Das Projekt stellte im Kurhaussaal Waldbronn Familie Brecht aus Karlsbad vor. Unter den zahlreichen kleinen und großen Zuschauern konnte Lehmann auch Peter Kiesinger begrüßen, den stellvertretenden Bürgermeister aus Karlsbad. Der Erlös des Nachmittags wird im Rahmen der Adventsfeier von AccoMusica übergeben, wie Thomas Lehmann sagte.

Die Karlsbader Theatergruppe "Die Scheinwerfer" steuerte unter der Leitung von Elke Olorunmaye das Märchen vom kleinen Muck (Mitte) bei.

Danach war es dann soweit, dass die AkkoKids unter der Leitung von Uwe Müller den Nachmittag eröffneten. Und nicht nur die Kinder warteten gespannt auf die Abenteuer, die der kleine Muck zu bestehen hatte. Das Theaterstück wurde in bewährter Kooperation inszeniert von der Theatergruppe "Die Scheinwerfer" aus Karlsbad unter der Leitung von Elke Olorunmaye und mit musikalischen Zwischenspielen immer wieder begleitet von den AkkoKids.

[<< Übersicht]