Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.465.888

Volltextsuche



 

06.04.2002 Kunst im Kurhaus: Artur Vesterling stellt aus

Aquarelle des Waldbronner Malers Artur Vesterling (4. von links) sind jetzt im Kurhaus in der Reihe Kunst im Kurhaus zu sehen.

Aquarelle des Waldbronner Malers Artur Vesterling (4. von links) sind jetzt im Kurhaus in der Reihe "Kunst im Kurhaus" zu sehen.

Malerische Waldbronner Winkel

Artur Vesterling stellt im Kurhaus aus

Die Reihe "Kunst im Kurhaus" setzt jetzt der seit 1989 in Waldbronn ansässige Maler Artur Vesterling fort. Schwerpunkt der Ausstellung sind Waldbronn Motive, wie sie Vesterling mit den Augen des Künstlers sieht. Zur Ausstellungseröffnung begrüßte Bürgermeisterstellvertreter Joachim Lauterbach Artur Vesterling und beglückwünschte ihn zu der Ausstellung, in der Vesterling in sehr schönen Farben "Malerische Waldbronner Winkel" zeige. Musikalisch wurde die Vernissage durch Musikschulleiter Armin Bitterwolf von der Musikschule Waldbronn umrahmt.
In das Werk des Künstlers führte Peter Geisendörfer ein. Er schilderte den Lebenslauf des Künstlers, der infolge der Nachkriegswirren nach Argentinien kam, wo eine Tante lebte. Nachdem sich schon früh sein Talent als Zeichner offenbart habe, besuchte er die "Escuela de Bellas Artes" in Buenos Aires, entschloss sich aber nach langem Ringen doch, seine berufliche Zukunft als Ingenieur zu suchen. Dennoch war die Malerei immer seine "heimliche Liebe". Heute leitet Vesterling von Juni bis Oktober Aquarellmalkurse an der ligurischen Küste.
In der Waldbronner Ausstellung zeigt Artur Vesterling insgesamt 66 Aquarelle, die vor allem durch ihre leuchtenden Farben den Betrachter für sich einnehmen. Neben den Waldbronner Motiven aus allen drei Ortsteilen sind auch Blumenarrangements und weitere Landschaftsmotive zu sehen.
Geöffnet ist die interessante Ausstellung im Kurhaus Waldbronn bis einschließlich Sonntag, 14. April täglich von 14 bis 18.30 Uhr.

[<< Übersicht]