Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.886.781

Volltextsuche



 

26.07.2013 Kirchenchor Reichenbach-Etzenrot

Langjährige Mitglieder geehrt

Ehrungen beim Kirchenchor Reichenbach-Etzenrot für 40, 50 und 60 Jahre: (von links) Vorstand Willi Becker, Margarete Becker, Walter Schroth, Edith Becker, Chorleiter Stefan Fritz, Theodora Becker, Rosemarie Kunz und Norbert Dreher.


Mitgliederversammlung hatte der katholische Kirchenchor Reichenbach-Etzenrot. Neben den Berichten wurde auch Willi Becker als 1. Vorsitzender verabschiedet. Becker bekleidete dieses Amt seit 13 Jahren, davor hatte er sich 20 Jahre als Kassier in den Dienst der Musica Sacra gestellt und ist seit 25 Jahren auch als Vizedirigent des Chors aktiv.
Willi Becker konnte auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Höhepunkte waren das Weihnachtskonzert in Etzenrot und das Kirchenmusikprojekt der Chöre der Seelsorgeeinheit Waldbronn-Karlsbad (wir berichteten). Erfreulich sei auch, dass die Zahl der aktiven Sänger seit 2000 von 38 auf 56 gestiegen ist. Dies sei auch der guten Arbeit von Stefan Fritz zu danken.
Bei den Neuwahlen wurden jeweils einstimmig gewählt: 1. Vorsitzender: Edelbert Schuster; 2. Vorsitzender: Dieter Kreutz; Schriftführerin: Waltraud Anderer; Kassiererin: Irene Löffler. Renate Dreher wurde nach 33 Jahren in dieser Position als Notenwartin wiedergewählt.
In der Versammlung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. 40 Jahre gehört Margarete Becker dem Chor an, auf 50 Jahre bringt es Walter Schroth. Für 60 Jahre Singen im Chor wurden Edith Becker, Theodora Becker, Rosemarie Kunz und Norbert Dreher Ehrensängerinnen und Sängern ernannt. Dreher war, wie Willi Becker bei der Ehrung sagte, 14 Jahre 1. Vorstand des Kirchenchors. Die Ehrungen nahmen Stefan Fritz in seiner Position als Dekanats-Chorleiter und Vorsitzender Willi Becker vor.
Stefan Fritz, Dirigent des Kirchenchors Reichenbach-Etzenrot, gab einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2014. Im kommenden Jahr feiert die Pfarrgemeinde Reichenbach das 175-jährige Bestehen ihrer Pfarrkirche. Dazu sind ein Orgelkonzert und voraussichtlich am 29. Dezember ein Weihnachtskonzert geplant.

[<< Übersicht]