Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.459.470

Volltextsuche



 

14.07.2013 Neues vom Tischtennis

Theresa Kraft wurde Europa-Meisterin

Theresa Kraft wurde Europa-Meisterin im Mädchen Doppel.


Sie konnte es im ersten Moment noch gar nicht fassen. "Ich habe meine erste Goldmedaille gewonnen. Das ist ja der Wahnsinn!“ Theresa Kraft strahlte über beide Backen und war überglücklich. Zusammen mit Nina Mittelham holte die bisherige Zweitligaspielerin des TV Busenbach bei den 56. Jugend-Europameisterschaften in Ostrava ihren ersten EM-Titel. "Und das auch noch in meinem letzten Jugendjahr. Ich bin so glücklich.“ Ein vorentscheidender Schritt gelang im Halbfinale mit dem 11:7, 11:6 und 11:8-Sieg gegen die an Position eins gesetzten Bernadette Szocs/Irina Ciobanu aus Rumänien. Im Finale folgte ebenfalls ein 3:0-Erfolg. Diesmal waren Nicole Trosman (Israel) und Bernadett Balint (Rumänien) ohne Siegchance (11:8, 11:5, 11:2). "Wir spielen ein richtig gutes Doppel zusammen“, merkte Kraft an und erhielt von ihrer Partnerin direkt Zustimmung. "Es macht Spaß. Wir verstehen uns sehr gut am Tisch und sprechen uns regelmäßig ab“, ergänzte Mittelham. Allerdings wollte Kraft trotz aller Euphorie nicht verschweigen, "dass ich vor dem Endspiel sehr nervös war. Aber unsere Gegnerinnen waren das zum Glück auch.“ Für die 17-Jährige ist diese Goldmedaille nicht nur der erste Sieg bei einem internationalen Turnier, sondern gleichzeitig auch der größte Erfolg bislang. "Es war ein geiles Gefühl, bei der Siegerehrung auch noch die Nationalhymne zu hören.“ Natürlich sangen die neuen Doppel-Europameisterinnen, Theresa Kraft und Nina Mittelham, lautstark mit.

[<< Übersicht]