Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.418.029

Volltextsuche



 

05.05.2013 25 Jahre Fußwallfahrt

25 Jahre Fußwallfahrt nach Moosbronn

Bei der 25. Fußwallfahrt der Kolpingsfamilie Reichenbach nach Moosbronn.

Zum 25. Mal fand in diesem Jahr die Wallfahrt der Pfarrgemeinde St. Wendelin Reichenbach zur Wallfahrtskirche nach Moosbronn statt. Seit 1988 wird die Fußwallfahrt von der Kolpingsfamilie Reichenbach organisiert. Der Pilgerweg beginnt nach einer Laudes in der St.-Wendelin-Kirche Reichenbach und führt über Neurod und das Moosalbtal bis nach Moosbronn, wo dann in der dortigen Wallfahrtskirche "Maria Hilf" ein Wallfahrtsgottesdienst den Abschluss bildet, der vom Kirchenchor Reichenbach/Etzenrot mitgestaltet wird. Unterbrochen wird der Weg von Stationen zu aktuellen Glaubensthemen und einer Frühstückspause. 
Wolfgang Hanel ist seit der ersten Stunde mit dabei und hat in den 25 Jahren insgesamt 100 Stationen auf dem Pilgerweg vorbereitet, gestaltet und durchgeführt. Für seine segensreiche Arbeit dankte ihm jetzt beim Wallfahrtsgottesdienst Markus Kraft vom Vorstand der Kolpingfamilie im Namen aller Wallfahrer der letzten 25 Jahre und hat ihm als kleines Dankeschön einen Gutschein überreicht.
Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an alle Helfer und an die Mitglieder des Roten Kreuzes, die ebenfalls von Anfang an den Fußweg mit kleineren Erste-Hilfe-Leistungen begleitet haben.

[<< Übersicht]