Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.676.867

Volltextsuche



 

22.03.2013 Caritas Tagespflege

Tagespflege Caritas Albtal in neuem Glanz

Leitungsmitarbeiter und Ehrenamtliche zeigten beim „Malern“ eindrucksvoll was möglich ist

Das Innenleben der beliebten "Albtal-Tagespflege“ der Caritas in Waldbronn erhielt jetzt neuen Schwung. Nachdem schon seit längerer Zeit ein kleiner Renovierungsstau in Sachen Farbe anstand, konnte die Tagespflegeleitung Agnes Köves im Januar bei einer Dienstbesprechung ihre MitarbeiterInnen von der Idee eines komplett neuen Farbanstrichs überzeugen. Doch um nicht in der Theorie zu verharren, galt es einen echten Arbeitseinsatz zu organisieren. Wie geht das besser und günstiger als mit Ehrenamtlichen und deren Überzeugung? Also machte man sich einen Schlachtplan: Tipps holen bei Profis, Farbe und Material besorgen, Leute motivieren und dann ran!
Dank guter Verbindungen zum örtlichen Malerbetrieb Franz und Dominik Csernalabics kam der Einsatz ins Rollen. Die Firma ließ sich aber nicht lumpen, sondern ging erheblich über den Wunsch nach fachlichem Rat hinaus. Die "Meistermaler“ stellten kostenlos die komplette Farbe und das Werkzeug zur Verfügung.
Bereits am Freitagnachmittag führte ein Ex-Profi die aufwändigen Abklebearbeiten durch. Danach und am Samstag werkelten dann Dieter und Claudia Bugger, Jürgen Anderer, Silvia Wild und Carmen Freiburger mit Agnes Köves für "Gotteslohn“ um die Wette. Andrea Haas sorgte zusammen mit Lilja Kosenko durch exzellentes Essen für die Motivation der "Schaffer“. Am frühen Samstagabend erstrahlte der große Saal dann hell, freundlich und wohlriechend.
Ein Musterbeispiel, das zum Nachahmen anregt!

[<< Übersicht]