Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.418.017

Volltextsuche



 

23.03.2013 Pilgerreise nach Bethlehem

1.000 Euro für Caritas Baby Hospital in Bethlehem

Bei der Spendenübergabe (von links): Werner Kunz, Reto Mischler und Thomas Reichert.


Im Rahmen der Pilgerreise des ökumenischen Bildungswerk Waldbronn unter der Leitung von Pfarrer Dr. Thorsten Becker ins Heilige Land übergab die Kolpingsfamilie Reichenbach durch Werner Kunz und Thomas Reichert 1000 Euro an Reto Mischler, den Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit des Caritas Baby Hospital in Bethlehem.
Vor der Spendenübergabe gaben Reto Mischler und seine Kollegen Bashir Qonqar sowie die Chefärztin Dr. Hiyam Marzouka detaillierte Einblicke in die Arbeit des Hilfswerks "Kinderhilfe Bethlehem" und die Entwicklungen im Caritas Baby Hospital, über die Projektunterstützungen und die Arbeit des Vereins in Europa.
Seit rund 60 Jahren ist das Caritas Baby Hospital Bethlehem zentraler Anlaufpunkt für Familien im Westjordanland und damit für 300.000 Kinder in der Krisenregion des südlichen Westjordanlandes die einzige und damit wichtigste Anlaufstelle für qualifizierte medizinische Hilfe. Es ist für das Gesundheitswesen in der Region als Fundament für die Zukunft unverzichtbar. Doch trotz aller Anstrengungen ist die medizinische Grundversorgung für Kinder immer noch nicht für alle befriedigend gesichert.
Jeden Tag ohne Unterbrechung stehen seit 1952 allen Kindern, Müttern und Vätern die Türen des Kinderspitals offen. Für die Familien von Bethlehem ist das Caritas Baby Hospital bis heute eine Oase der Ruhe und des Friedens. Das Versprechen, das der Gründer des Caritas Baby Hospital gegeben hat, wird bis heute jeden Tag aus Neue umgesetzt: “Wir sind da.“
Infos über die Kinderhilfe Bethlehem im Dt. Caritasverband e.V. und Möglichkeiten zur Unterstützung finden Sie unter
http://www.kinderhilfe-bethlehem.de.

[<< Übersicht]