Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.615.238

Volltextsuche



 

09.03.2013 Obst- und Gartenbauverein Busenbach

OGV Busenbach hielt Rückblick

Ehrungen beim OGV Busenbach (von links): 2. Vorsitzender Klaus Schäfer, Dieter Daum, Horst Vogel, Konrad Ochs, Bezirksvorsitzzender Gerd Waizenegger, Vorsitzender Klaus Gibs.


Von einem arbeitsintensiven Jahr sprach Vorsitzender Klaus Gibs bei der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Busenbach. In ihrem Rahmen wurden mehrere Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit geehrt.
Gibs erwähnte in seinem Bericht die Keltersaison, bei der 15000 Liter Saft gepresst wurden. Bei der Obstbaumverkaufsaktion zum Erhalt der Streuobstlandschaft wurden 72 Obstbäume, 52 Beerensträucher und 3 veredelte Kastanien verkauft, zu denen der OGV Busenbach einen Zuschuss gibt. 1663 Bäume, blickte der Vorsitzende stolz zurück, wurden seit dem Sturm Lothar verkauft, zu denen der Verein einen Zuschuss von 7400 Euro gegeben habe. Im Steigen begriffen ist die Zahl der Mitglieder, die aktuell bei 313 liege.
Mit dem Bäumchen in Silber des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) für 25 Jahre wurden Walter Holl und Horst Vogel geehrt. Für 40 Jahre gab es das LOGL-Bäumchen in Gold für Dieter Daum, Jürgen Kraft und Konrad Ochs. Vorsitzender Klaus Gibs erhielt den Goldenen Apfel des Landesverbands für 15 Jahre als Vorsitzender.
Abschließend nannte Gibs noch Termine: 4. Mai: Frühjahrswanderung; 26.-28. Juli: Ausflug; 13. Oktober: Most- und Schlachtfest; 2. November: Herbstwanderung; 15. Dezember: Weihnachtsfeier. Die Keltersaison wird voraussichtlich von Anfang September bis Mitte Oktober dauern.

[<< Übersicht]