Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.669.558

Volltextsuche



 

10.03.2013 Konzert der Musikschule

Konzert des Collegium a Rhythmicum

Brigitte Sauer war die Solistin beim Konzert des Kammerorchesters "Collegium a Rhythmicum" unter der Leitung von Toni Reichel, das die Musikschule Waldbronn veranstaltete.


In einem gut besuchten Konzert der Musikschule Waldbronn musizierte das Kammerorchester "Collegium a Rhythmicum" unter der Leitung von Toni Reichl im evangelischen Gemeindezentrum. Eröffnet wurde das Konzert mit der Sinfonie G-Dur von Christoph Willibald Gluck. Die Musiker des Kammerorchesters arbeiteten unter ihrem sicher leitenden Dirigenten. Gut gelangen die ersten beiden Sätze Allegro und Andante überschrieben. Den dritten Satz "Presto" steigerte Reichel mit seinen Musikern zu einem rasanten Finale.
Von Johann Joachim Quantz, einem der bedeutendsten Flötisten des 18. Jahrhunderts und Flötenlehrer Friedrichs des Großen hatte Toni Reichl das "Konzert für Flöte, Streicher und Basso continuo G-Dur" ins Programm genommen und dazu als Solistin Brigitte Sauer gewonnen, die als Lehrerin für Querflöte an der Musikschule Waldbronn wirkt, eine Gelegenheit für Brigitte Sauer ihr Können zu zeigen. Ihr technisch anspruchsvolles, leichtes und lebendiges Spiel fügte sich perfekt in den Klang des Collegium a Rhythmicum ein.
Den Abschluss bildete die "Sinfonia D-Dur für Streichorchester" des 1797 in Bergamo geborenen Gaetano Donizetti, der heute vor allem als Opernkomponist noch bekannt ist. Dass Donizetti Theatermusiker durch und durch war, verleugnete er auch bei Sinfonia nicht. Ein schwüler Nachmittag mit dem nachfolgenden Gewitter, zwei Verliebte und ein Finale, in dem alle Verwicklungen aufgelöst werden. Das Collegium a Rhythmicum gestaltete die Themen der viersätzigen Sinfonie eindrücklich und zum Vergnügen der Zuhörer.
Lang anhaltender Beifall dankte allen Mitwirkenden nach den einzelnen Stücken und am Ende des Konzerts. Orchester und Dirigent bedankten sich dafür mit dem „Andante festivo“ von Jean Sibelius.

[<< Übersicht]