Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.575.837

Volltextsuche



 

02.03.2013 GV Concordia Reichenbach

Rückblick auf ereignisreiches Jahr

Ehrungen beim Gesangverein "Concordia" Reichenbach: (von obere Reihe von links) Vorsitzender Harry Reiser, Norbert Anderer, Theo Müller, 2. Vorsitzender Klaus Bechtel, Horst Bunkert, Bertold Dreher, Eugen Kunz, Walter Reiser, Gerhard Vossius, Rudi Bertelmann, Fritz Beckmann, Burkhard Zawadski, Martin Musger, Reiner Schmid, Kurt Bechtel und Bernd Kreichgauer

Auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken konnte der Gesangverein "Concordia" Reichenbach bei seiner Generalversammlung. Von einem riesigen Angebot mit einer beeindruckenden Vielfalt sprach im Lauf der Versammlung Bürgermeister Franz Masino. Berichte, Ehrungen und Neuwahlen zum Vorstand standen im Mittelpunkt des Abends. Umrahmt wurde die Versammlung durch Männer- und Frauenchor sowie "The Voices" unter der Leitung von Joachim Langnickel umrahmt.
Unter den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte Vorsitzender Harry Reiser Bürgermeister Franz Masino, die beiden Waldbronner Ehrenbürger Martin Altenbach und Helmut Völkle sowie zahlreiche Vereinsvorsitzende begrüßen. Bei den Neuwahlen wurden einstimmig gewählt: Schriftführerin: Christina Kies; sowie als Beauftragte: Beate Allion (Kinderchor); Silvia Breuer (Teenie-Chor) und Nicole Zeyer (The Voices).

Ehrungen für 25 Jahre: (von links) Vorsitzender Harry Reiser, Albrecht Zeyer, Martin Altenbach, Jutta Kleiner, Frank Kies, 2. Vorsitzender Klaus Bechtel


Die Silberne Ehrennadel für 25 Jahre erhielten: Jutta Kleiner, Martin Altenbach, Stefan Anderer, Frank Kies, Thomas Kunz, Siegfried Weckenmann, Albrecht Zeyer. Die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre erhielten: Edwin Anderer, Kurt Bechtel, Albert Becker, Bernhard Becker, Herbert Becker, Fritz Beckmann, Rudi Bertelmann, Bernd Kreichgauer, Arno Lutz, Martin Musger, Reiner Schmid, Meinrad Schwab, Detmar Tetzlaff, Gerhard Vossius, Burkhard Zawadski.
Zum Ehrenmitglied für 50 Jahre wurden ernannt: Günter Anderer, Norbert Anderer, Edgar Becker, Horst Bunkert, Bertold Dreher, Leopold Gartner, Norbert Kreutz, Eugen Kunz, Manfred Musger, Theo Müller, Walter Reiser, Alfred Schwab, Heinz Weber, Konrad Ziegler. Eine Ehrenurkunde für 60 Jahre erhielt Fritz Kunz, der Ehrenbrief für 75 Jahre ging an Walter Seiberlich.
Schriftführerin Christina Kies blickte auf ein "Jahr mit vielen Höhepunkten" wie 30 Jahre Frauenchor, "Kaiser Knöpfchen" des Kinderchors und "History of Rock" der Chorgruppe "The Voices" zurück. Von den 706 Mitgliedern sind 216 in einer der Chorgruppen aktiv. Auch die elf Verwaltungssitzungen streifte sie. Die Gewinn- und Verlustrechnung von Kassier Achim Waible trug Ralf Becker vor.
Andrea Kreichgauer berichtete über den Frauenchor mit derzeit 41 Sängerinnen. In 38 Proben bereiteten sie sich auf ihre 14 Auftritte vor. Vollständigen Probenbesuch hatten 18 Sängerinnen zu verzeichnen. Der Chor konnte 2012 sein 30-jähriges Bestehen mit einem Nachmittag im Kurhaus feiern. Für "The Voices" den Bericht erstattete Carmen Bechtel, mit 40 Aktiven stand das Jahr unter dem Thema "History of Rock". Über die Aktivitäten des Teenie-Chors berichtete Tina Jankovic. Auch der Kinderchor mit 23 Mädchen und 2 Jungen, so war von Beate Allion zu erfahren, hatte mit "Kaiser Knöpfle" einen Höhepunkt und nahm auch am Kinderchortreffen des Sängerkreises Karlsruhe aktiv teil. 36 Sänger hat der Männerchor. Sie trafen sich 67 Mal zu Proben und Auftritten, wie Sängervorstand Achim Becker in seinem von Friedhelm Becker verlesenen Bericht ausführte.
Mit einem Rückblick in Wort und Bild ließ Vorsitzender Harry Reiser das Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Reiser hob besonders hervor, dass im Rahmen des Weinfests der Montag-Nachmittag erstmals speziell für Senioren gestaltet wurde. Er erwähnte auch, dass Klaus Bechtel seit 25 das Amt des 2. Vorsitzenden versieht. Abschließend nannte der Vorsitzende noch Termine: 28.-30. September: Weinfest; 8. November: Narrenchorkonzert zum 50-jährigen Bestehen.

[<< Übersicht]