Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.610.116

Volltextsuche



 

23.02.2013 Musikverein Lyra Reichenbach

Start mit Generalversammlung ins 90. Jahr

Ehrungen beim Musikverein "Lyra" Reichenbach: (von links) Gerd Eble, Berthold Horsch, Friedrich Durm, Alfred Becker, Wolfgang Becker, Walter Braun, Bernhard Müller, Alfred Herrmann.

Rückblick hielt der Musikverein "Lyra" Reichenbach bei seiner Generalversammlung. Bei den Ausblicken standen viele Veranstaltungen im Zeichen des 90. Geburtstags des Vereins, der in diesem Jahr gefeiert werden kann. Umrahmt wurde die Versammlung durch das 1. Orchester unter der Leitung von Gernot Franz.
Schriftführer Jürgen Geisert gab einen Überblick über ein "ereignisreiches Vereinsjahr" und über die Arbeit der Verwaltung. Den Finanzbericht erstattete Eugen Endres. Musikervorstand Wolfgang Ochs nannte das Konzert einen der Höhepunkte des Jahres. Die aktuell 55 Musiker bereiteten sich in 43 Proben auf ihre 44 öffentlichen Auftritte vor. Das Durchschnittsalter des Orchesters liege bei 35 Jahren. Den Bericht der Jugendleitung erstattete Thomas Schwab. Das Jahr sei geprägt gewesen durch den Dirigentenwechsel von Gernot Franz zu Fabian Müller. 38 Jungmusiker seien derzeit in Ausbildung, 28 davon spielen in der Bläserjugend. 5 Bronzene und 1 Silbernes Jungmusiker-Leistungsabzeichen wurden erworben.
1. Vorsitzender Günter Geisert knüpfte an den Jugendbericht an und hoffte, dass die beträchtlichen Aufwendungen in die Jugendarbeit auch weiterhin Früchte tragen. Der Musikverein, so Geisert abschließend, verfüge derzeit über 711 Mitglieder.

Für 25 Jahre wurden geehrt: Günter Geisert (1. Vorsitzender), Martin Altenbach, Juergen Becker, Horst Löffler, Joachim Becker, Franz Scholz, Martin Schwab, Brigitte Schwab, Eduard Thimm (2. Vorsitzender).

Geehrt wurden mit der Ehrennadel in Silber für 25 Jahre: Petra Kraft, Brigitte Schwab, Brigitte Vahldiek, Martin Altenbach, Joachim Becker, Jürgen Becker, Horst Löffler, Rainer Pfaadt, Franz Scholz, Martin Schwab, Bernhard Steppe. Für 40 Jahre beim Musikverein Reichenbach erhielten die Ehrennadel in Gold: Walter Braun, Alfred Herrmann, Heinz Hötzel, Herbert Jungwirth, Werner Kunz, Bernhard Müller, Thomas Müller, Siegfried Ochs, Friedrich Scheuermann, Ludwig Vogel, Hubert Zeyer.
Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Peter Backes, Alfred Becker, Dieter Becker, Wolfgang Becker, Friedrich Durm, Gerd Eble, Berthold Horsch, Franz Kraft, Reinhold Kunz, Manfred Musger. Für 60 Jahre wurden Eduard Herrentier und Robert Müller geehrt. Geisert erwähnte auch, dass Eduard Thimm Hans-Jürgen Mess und Wolfgang Ochs seit 25 Jahren der Verwaltung angehören.
Bei den Neuwahlen wurden Eduard Thimm (2. Vorsitzender) und Jürgen Geisert (Schriftführer) jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Mit der Bekanntgabe von Terminen beschloss der Vorsitzende die Generalversammlung: 28. April: Kirchenkonzert; 21.-24. Juni: Bezirksmusikfest; 12. Juli: Open-Air-Konzert im Kurpark; 22. Dezember: Konzert zur Weihnachtszeit; 30. Dezember: Apres-Ski-Party; 15. Februar 2014: Prunksitzung; 14. März 2014: Generalversammlung.

[<< Übersicht]