Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.417.495

Volltextsuche



 

12.01.2013 LebeGut-Haus

LebeGut-Haus mit Betten aus Zirbenholz

Bei der Eröffnung von LebeGut: (v. links) Franz Csernalabics, Werner und Sabine Temming, Bürgermeister Franz Masino

Mit einem "Tag der offenen Tür" eröffneten Sabine und Werner Temming in der Reichenbacher Friedenstraße 21a das "LebeGut-Haus". Beide sind Innenarchitekten, Schlafberater und Sabine Temming noch Reiki-Lehrerin. Sie wollen in dem 1899 erbauten und jetzt sensibel ausgebauten ehemaligen Stallgebäude Menschen ansprechen, die Interesse an gesundem und sinnlichem Leben haben, wie Werner Temming bei der Eröffnung sagte. Am "Tag der offenen Tür" wurde vor dem LebeGut-Haus ein Friedenspfahl aufgestellt, der in mehreren Sprachen den Wunsch "Möge Friede sein auf Erden" zeigt.
Angeboten werden Betten aus Zirbenholz, das auf den Menschen schlaffördernd und antiallergisch wirkt. Dazu passen die ergonomisch perfekten Schlafsysteme von Relax. Das Besondere dabei ist, dass die Betten für den jeweiligen Kunden entworfen und auf seine Bedürfnisse abgestimmt werden. In Schlafseminaren werden zudem die komplexen Zusammenhänge unseres Schlafverhaltens dargestellt. Gastvorträge runden das Angebot um ein sinnliches und sinnreiches Leben ab.
Am "Tag der offenen Tür" gratulierte Bürgermeister Franz Masino dem Ehepaar Temming zur Eröffnung. Franz Csernalabics informierte über die Waldbronner Selbständigen.
Besuche im LebeGut-Haus sollten vorher unter Telefon 07243-9241234 oder per Email
info@lebegut-haus.de vereinbart werden. Weitere Informationen sind auf der Homepage www.lebegut-haus.de zu finden.

[<< Übersicht]