Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.529.753

Volltextsuche



 

13.01.2013 Neujahrsempfang 2013

Rückblick, Ausblick und Ehrungen beim Neujahrsempfang

Bürgermedaillen und eine Landesehrennadel wurden beim Neujahrsempfang verliehen: (von links) Hubert Kuderer, Theo Becker, Werner Bauer, Werner Imhof, Willi Becker und Bürgermeister Franz Masino.

„2012 war ein gutes Jahr für Waldbronn“, sagte Bürgermeister Franz Masino zu Beginn seines Rückblicks beim diesjährigen Neujahrsempfang, der gut besucht war. Die Entwicklung in 2012 sei Grund genug, optimistisch ins neue Jahr zu starten.  Musikalisch eingeleitet wurde er durch die Gruppe "The Voices" des Gesangvereins "Concordia" Reichenbach mit zwei Songs aus "History of Rock".
Danach begrüßte der Bürgermeister eine große Zahl von Ehrengästen, um dann zu einer weit gespannten Tour mit Rückblick, Köpfe 2012 und Ausblick zu starten. Sie können die Rede großteils im Wortlaut weiter hinten in diesem Amtsblatt lesen.

4105 Euro aus der Weihnachtsaktion der Waldbronner Selbständigen übergab beim Neujahrsempfang der Gemeinde Vorsitzender Franz Csernalabics (links) an Bernd Ambiel, den Vorsitzenden des ambulanten Hospizdienstes Karlsbad-Marxzell-Waldbronn.

Für die Waldbronner Selbständigen überreichten Richard Nußbaumer und Jan Messaros die traditionelle Neujahrsbrezel und den Wurstkorb. In seinem Grußwort hob Vorsitzender Franz Csernalabics darauf ab, dass nur zufriedene Mitarbeiter für zufriedene Kunden sorgen können. Er plädierte für einen gesetzlichen Mindestlohn von 10 Euro und für gerechte Renten. Wichtig sei auch die emotionale Bindung der Mitarbeiter an ihr Unternehmen. Hier sei in Waldbronn die Welt noch in Ordnung, als Beispiele nannte Csernalabics die Firmen Agilent, Polytec und Bäckerei Richard Nußbaumer. Die Mitgliedsbetriebe der Waldbronner Selbständigen beschäftigten über 2.000 Mitarbeiter, unter ihnen 180 Auszubildende. Csernalabics erinnerte auch an die erfolgreiche Zertifizierungsaktion "Seniorenfreundlicher Service", der sich inzwischen über 50 Betriebe angeschlossen haben.

Angeschnitten wurde die Neujahrsbrezel durch (von links) Franz Csernalabics, Dr. Gerd Hager, Joachim Wohlfeil, Bürgermeister Franz Masino, Anneke Graner, Dr. Frank Mentrup, Bürgermeister Rudi Knodel, Richard Nußbaumer und Jan Messaros.

Stolz war Franz Csernalabics, Vorsitzender der Waldbronner Selbständigen, beim Neujahrsempfang der Gemeinde auf die 2012er Weihnachtsaktion. 4105 Euro konnte er an Bernd Ambiel vom ambulanten Hospizdienst Karlsbad, Marxzell, Waldbronn übergeben. Ambiel stellte in seinen Dankesworten den ambulanten Hospizdienst vor und machte deutlich, dass der ambulante Hospizdienst bei seiner Arbeit auf Spenden angewiesen sei.

Mit zwei Songs aus "History of Rock" leiteten "The Voices" des Gesangvereins "Concordia" Reichenbach den Neujahrsempfang ein.


[<< Übersicht] [Rede Bürgermeister Masino>>]