Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.520.430

Volltextsuche



 

27.11.2012 Lichter für den Weihnachtsbaum

Christbaumaktion erneut erfolgreich

Die Lichter haben Mitarbeiter der Gemeinde
und der Kurverwaltung angebracht. Alle drei
haben dazu einen Tag Urlaub genommen

Die Jugendspieler der Spielgemeinschaft FC Busenbach/SV Langensteinbach haben auch dieses Jahr wieder mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern und Betreuer eine Spendenaktion und einen großen Kuchenverkauf organisiert, damit der Weihnachtsbaum beim Friedhof hoch über Busenbach wieder strahlen kann. Insgesamt gingen rund 1.000 Euro ein. Hierbei wird nunmehr bereits im dritten Jahr zugunsten der Beleuchtung des wohl schönsten Weihnachtsbaums in der Umgebung, am Busenbacher Friedhof, gesammelt.
Erneut war die Resonanz in der Bevölkerung überwältigend und durch Rücklagen aus den Vorjahren wird nun zusätzlich mit dem Kinderhospiz Karlsruhe auch eine soziale Einrichtung unterstützt. Der bemerkenswerte Erfolg ist nur durch die Mithilfe und Unterstützung ehrenamtlicher Helfer, durch die teilnehmenden Geschäfte in Busenbach und auch die Bereitstellung der Energie- und Leuchtmittel durch die Gemeinde möglich. Insofern danken die Verantwortlichen hier allen Beteiligten, besonders den Bäckereien Nußbaumer und Müller in Busenbach, der Metzgerei Vogt und Herrn Konrad von der Albhöhe. Der Dank gilt aber auch den Spielern und Eltern sowie allen Spendern.
Inzwischen haben Oliver Bugge und Benjamin Hesselschwerdt, beides Bauhofmitarbeiter, und Hartmut Karle, technischer Leiter der Kurverwaltung, die 450 Lichter am Weihnachtsbaum angebracht. Alle drei haben für diese Aktion einen Tag Urlaub genommen. Nachdem aus den Vorjahren auch die Lichter vorhanden sind, fallen Kosten nur für den Ersatz defekter Glühlämpchen an, und eben für die zweitägige Miete des Hubsteigers, zum Anbringen der Lichter und zum Abbau nach Weihnachten.

[<< Übersicht]