Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.429.434

Volltextsuche



 

31.10.2012 Der aufmerksame Nachbar

"Der aufmerksame Nachbar“
Start der Sicherheitsinitiative für Waldbronn

„Einbruch vereitelt!“, „Trickbetrüger geschnappt!“, „Einbrecher richten großen Schaden an!“  Mit solchen oder ähnlichen Schlagzeilen werden wir immer wieder wachgerüttelt und nachdenklich gestimmt, denn die Einbrecher und Betrüger hätten auch uns heimsuchen können. Wir hatten wieder einmal Glück.
Der Polizeiposten Albtal in Waldbronn  stellte beim Forum des SNW Service Netzwerks Waldbronn im Oktober 2011 fest, dass aufmerksame Nachbarn vielfach dazu beitragen können, das „Handwerk“ von Dieben, Einbrechern und Betrügern zu legen.
Die Aussage der Polizei führte beim SNW Service Netzwerk Waldbronn zu der Idee, zusammen mit der Gemeinde Waldbronn, dem Polizeiposten Albtal und den WS Waldbronner Selbständigen eine Sicherheitsinitiative unter dem Motto „Der aufmerksame Nachbar“ zu Beginn der „dunklen“ Jahreszeit zu starten.
In Kürze finden die Waldbronner Bürgerinnen und Bürger ein Faltblatt und einen Aufkleber in ihren Briefkästen. Das Faltblatt gibt Auskunft über die Initiative, es weist auf  die Initiatoren hin und zeigt auf, welche Waldbronner  Betriebe sich besonders mit dem Thema „Sicherheit in Haus und Wohnung“ befassen.
Mit dem Faltblatt werden alle Waldbonner Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, dazu beizutragen,  Waldbronn sicherer zu machen. Im Sinne eines „aufmerksamen Nachbarn“ geschieht dies durch Hinschauen und Beobachten der eigenen Wohnumgebung. Bewegen sich fremde Fahrzeuge wiederkehrend in der Wohnstraße? Werden am Abend oder in der Nacht verdächtige Geräusche in der Nachbarschaft vernommen? Wurden insbesondere ältere Menschen in der Nachbarschaft von Betrügern „besucht“?
Zur  Initiative  kann man  selbst durch  das Anbringen des  Aufklebers „Der aufmerksame Nachbar“ an Türen oder Fenstern beitragen. Ein gut sichtbar angebrachter Aufkleber schreckt vielleicht den Betrüger ab, sein Vorhaben auszuführen. Er kann sich nicht sicher sein, ob er von einem aufmerksamen Nachbarn beobachtet wird. Im Verdachtsfalle kann der schnelle Kontakt zum Polizeiposten Albtal dafür ausschlaggebend sein, die Taten zu verhindern und Betrüger zu fassen. Der Aufkleber erinnert uns selbst immer wieder  daran aufmerksam zu sein.
Teil der Initiative ist es, auch im Amtsblatt laufend über die Vorgehensweise von Einbrechern, Dieben und Betrügern zu informieren. Ebenso sollen Ratschläge der Polizei vorgestellt werden, wie man sich schützen kann. Die auf Sicherheitstechniken spezialisierten Waldbronner Betriebe werden in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe Lösungen aufzeigen, wie man sich in der eigenen Wohnung besser schützen kann.
Die Initiatoren der „Sicherheitsinitiative für Waldbronn“ freuen sich sehr,  wenn  sich viele Waldbronner Bürgerinnen und Bürger  an  der Aktion „Der aufmerksame Nachbar“ aktiv beteiligen, um unser Waldbronn dadurch sicherer und noch liebenswerter zu machen.
SNW Service Netzwerk Waldbronn
 Tel.  3439844,  E-Mail 
snw.info@arcor.de

[<< Übersicht]