Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.463.487

Volltextsuche



 

27.08.2012 Hotelneubau begonnen

Spatenstich für "Hotel am Kurpark"

Beim ersten Spatenstich für das "Hotel am Kurpark" in Waldbronn: (von links) Jens Rapp, Jürgen Löffler, Alexander Bosch, Stefanie und Cedric Schwitzer, Sabrina Bosch, Werner Schweitzer und Bürgermeister Franz Masino.


"Auch der Himmel freut sich, dass wir es geschafft haben", sagte Alexander Bosch beim Spatenstich für das Hotel am Kurpark, in das Bosch rund 5 Mio. Euro investiert. Betreiben werden es Boschs Tochter Stefanie und ihr Mann Cedric Schwitzer, beide derzeit in einem Betrieb mit Spitzengastronomie Baiersbronn tätig.
Mit dem Satzungsbeschluss im Januar 2012 machte der Gemeinderat bei drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung mit großer Mehrheit den Weg frei für den Hotelneubau, der als Chance für Waldbronn gesehen wurde. Umstrittener als im Gemeinderat war das Projekt vor allem bei den Anwohnern. Wegen des Landschaftsverbrauchs und der fraglichen Wirtschaftlichkeit wurde mehrfach angeregt, das Vorhaben ganz fallen zu lassen, zumal für die Gesamtbevölkerung keine Vorteile zu erkennen seien. Daran erinnerte auch ein Transparent am Haus gegenüber der Baustelle.
Alexander Bosch bedankte sich bei Gemeinde und Gemeinderat, die das Projekt unterstützt haben. Ein Hotel-Restaurant dieser Art fehle in Waldbronn.

Alexander Bosch (links) und Bürgermeister Franz Masino vor dem Spatenstich

Bürgermeister Franz Masino ging auf die Vorgeschichte ein. Im Januar dieses Jahres habe der Gemeinderat den Bebauungsplan beschlossen, im März bereits sei die Baugenehmigung erteilt worden. Da noch eine Umplanung erfolgte, aus technischen Gründen wurde das Gebäude 24 cm höher und ein Wellnessbereich eingeplant, erging im Juli die Änderungsbaugenehmigung. "Durch das Baurechtsamt im eigenen Haus gehen die Genehmigungsverfahren sehr schnell", betonte Masino. Er lobte Bosch für seinen Mut, ein solches Objekt anzugehen. Positiv wertete er, dass es als Familienbetrieb geführt werde. Er wünschte den Eheleuten Schwitzer, auch im Interesse der Gemeinde, dass in Waldbronn "bald ein Stern aufgeht", denn dies sei das ambitionierte Ziel. Gewinner, davon war der Bürgermeister in Anspielung auf das Plakat in der Nachbarschaft überzeugt, sei nicht nur der Investor, sondern die Gemeinde Waldbronn. Ein Hotel-Restaurant dieser Leistungsklasse sei bisher in der Gemeinde nicht vorhanden, es runde das Angebot nach oben ab. Mit dem ersten Spatenstich durch Investoren, Planer, Vertreter der Baufirmen und dem Bürgermeister begannen die Bauarbeiten auch offiziell.
In Betrieb gehen sollen Hotel und Restaurant nach Einschätzung von Cedric Schwitzer Ende 2013.

[<< Übersicht]