Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.429.449

Volltextsuche



 

07.07.2012 Förderverein spendete Spielgerät

Förderverein unterstützt Freibad

Die Beschaffung eines neuen Spielgeräts unterstützte der Förderverein Freibad Waldbronn: (von links) Bürgermeister Franz Masino, Werner Anderer und Alexander Nees vom Förderverein.

Ein neues Spielgerät konnte jetzt im Freibad aufgestellt werden. 1.000 Euro übergaben dafür Werner Anderer und Alexander Nees vom Förderverein Freibad Waldbronn an Bürgermeister Franz Masino. Das neue Spielgerät steht in unmittelbarer Nachbarschaft des Kleinkinderplanschbeckens. Der Bürgermeister dankte dem Förderverein für die Spende. Gleichzeitig wies Vorsitzender Werner Anderer darauf hin, dass sich der Förderverein immer über neue Mitglieder freut. "Je mehr Badefreunde dem Verein beitreten, desto mehr können wir für das Freibad tun", so Anderer. Beitrittserklärungen sind an der Kasse des Freibads erhältlich.
Gleichzeitig hat der Förderverein noch 10 Volleybälle gespendet. Fünf Bälle gingen an die am Beachvolleyballturnier beteiligten Mannschaften. Drei verbleiben im Freibad und können beim Bademeister gegen ein Pfand ausgeliehen werden, zwei Bälle wurden der DLRG übergeben.
Der Bürgermeister wies in diesem Zusammenhang auch auf die Rasenascher hin. Sie sind an der Kasse kostenlos erhältlich. Wer will kann sie zum Ende des Freibadbesuchs dort auch wieder zurückgeben, "wenn er ihn fürs nächste Mal in seine Badetasche steckt, ist das auch OK", meinte der Bürgermeister. Die Ascher, so hoffen Gemeinde und Kurverwaltung, helfen, das Freibad ein Stück sauberer zu halten.

[<< Übersicht]