Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.520.425

Volltextsuche



 

26.05.2012 Mit Anbaden Freibad eröffnet

Das Freibad ist wieder offen

Mit einem Sprung ins 25 Grad warme Wasser wurde traditionell die Freibadsaison 2012 eröffnet

Geöffnet wurde bei herrlichstem Sommerwetter rechtzeitig vor Pfingsten das Freibad Waldbronn. Zu dem relativ späten Termin bemerkte beim traditionellen Anbaden Waldbronns Bürgermeister Franz Masino, dass der späte Termin in der Freibadkooperation mit Remchingen und Karlsbad abgesprochen sei. Wer in den zurückliegenden, teils doch recht kühlen Maitagen unbedingt schwimmen wollte, konnte in den Bädern der Kooperationspartner seine Bahnen ziehen. Heuer aber habe der späte Termin Waldbronn rund 15.000 Euro Betriebskosten gespart. "Im kommenden Jahr sind dann wir früher dran!"
Der Bürgermeister wies auch auf einige Neuerungen im Waldbronner Freibad hin. Neues Spielgerät wurde aufgestellt und das Kinderplanschbecken habe einen neuen, größeren Sonnenschirm erhalten. Er stellte auch Markus Philippin als neuen Teamleiter für das Freibad vor. Lob und Dank hatte er für die DLRG parat, die mit ihren Wachdiensten und dem Schwimmunterricht zur Sicherheit der Badegäste beitragen.
Danach war es dann soweit, dass DLRG'ler, Jugendgemeinderäte und der Bürgermeister auf das Kommando von Sabine Berger von der DLRG gemeinsam mit einem Sprung ins kühle Nass die Badesaison 2012 im Freibad Waldbronn eröffneten.

Siegerehrung beim Eiszapfen-Schwimmen: (von links) Bürgermeister Franz Masino, Markus Philippin. Michael Berger, Michael Graf, Sabine Berger und Max Gehrmann


Im Anschluss daran wurde traditionell das "Eiszapfen-Schwimmen" ausgetragen, das bei einer Wassertemperatur von 25 Grad in diesem Jahr zumindest seinem Namen keine Ehre machte. Sieger waren Michael Graf, Michael Berger und Max Gehrmann.
Das Freibad Waldbronn ist ab sofort Montag bis Freitag von 10 – 20 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 9 bis 20 Uhr.

[<< Übersicht]