Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.419.777

Volltextsuche



 

19.05.2012 TSV Reichenbach steigt auf

TSV Reichenbach sagt "Landesliga ade"

So sehen Aufsteiger aus unmittelbar nach dem entscheidenden 1:0 über den SC Wettersbach

Das schönste Geschenk zum Sportfest machte dem TSV Reichenbach seine erste Mannschaft. Mit einem mühsamen, aber hochverdienten 1:0 gegen den Nachbarn SC Wettersbach machte die erste Mannschaft einen Spieltag vor Schluss den Aufstieg in die Verbandsliga praktisch perfekt.
Wettersbach war für die junge Mannschaft des TSV schwer zu spielen, da sie meist mit allen Mann in der eigenen Hälfte verteidigte. Gegen dieses Bollwerk fanden die TSV-Spieler nur einmal in der ersten Hälfte ein Rezept, als ihnen das Siegtor gelang.
In der Tabelle führt Reichenbach jetzt mit 57 Punkten vor dem spielfreien FC Nöttingen II mit 54 Punkten. Selbst wenn der TSV das letzte Saisonspiel in Langensteinbach verlieren sollte und Nöttingen sein letztes Spiel gegen Feldrennach gewinnt, hat Reichenbach mit 66:26 gegenüber 57:32 von Nöttingen das wesentlich bessere Torverhältnis.
Nach dem Abpfiff des Schiedsrichters lagen sich auf dem Feld Spieler, Offizielle und Trainer Lukas Kwasniok in den Armen und feierten ausgelassen.

[<< Übersicht]