Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.946.108

Volltextsuche



 

03.05.2012 Spende Sparkassen-Kulturstiftung

Unterstützung für Waldbronner Einrichtungen

Bei der Übergabe der Spenden der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe: (von links) Michael Krähmer, Bürgermeister Franz Masino, Detlef Schäfer, Gisela von Renteln, Armin Bitterwolf und Christian Steigert

Erstmals nach der Sparkassenfusion floss Unterstützung aus der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe nach Waldbronn. Insgesamt 2.735 Euro erhielten der Jugendtreff, die Musikschule und die Gemeindebücherei "Leseinsel".
Die Spende überbrachten Gisela von Renteln, Geschäftsführerin der Kulturstiftung, und Michael Krähmer, Direktor der Filiale Ettlingen. 1993 mit einem Kapital von 1,25 Mio. DM gegründet verfügt die Stiftung heute über 8,5 Mio. Euro. Die Erträge daraus werden unter den 15 Trägergemeinden der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen verteilt. Die Zuwendungen wechseln jährlich, die "Vielfalt der unterstützten Maßnahmen zeichnet die Kulturstiftung aus", so Gisela von Renteln.
Für die Gemeinde dankte Bürgermeister Franz Masino, dass Einrichtungen in Waldbronn unterstützt werden. Besonders hob der Bürgermeister hervor, dass die Beträge bei allen drei Einrichtungen der Jugend zugutekommen.
Verstärker, Mikrofone und einen Lichtscanner im Wert von 1.097 Euro erhielt der Jugendtreff. Die im Haus probenden Bands, so Leiter Detlef Schäfer, sind Teil der Jugendkulturarbeit und dafür seien die Mittel immer etwas knapp. Medienkisten im Wert von 631 Euro zu den Themen Wasser und Umwelt hatte die Gemeindebücherei gewünscht, wie Leiter Christian Steigert sagte. Für die Musikschule freute sich Leiter Armin Bitterwolf über eine Kindertrompete und Noten für die Orchesterarbeit, beides im Wert von 1.007 Euro.

[<< Übersicht]