Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.414.213

Volltextsuche



 

23.03.2012 FFW Busenbach JHV

Ausbildung bewährte sich bei 51 Einsätzen

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Busenbach: (von links) Oliver Bugge, Peter Weißenborn, Wolfgang Fang, Klaus Herbig, Wolfgang Ochs und Bürgermeister Franz Masino

Neu gewählt wurde bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Busenbach die Abteilungsleitung. In seinem Amt bestätigt wurden Abteilungskommandant Wolfgang Ochs und Kassier Georg Blöth. Neu gewählt wurde Oliver Bugge als Stellvertreter des Kommandanten. Nicht besetzt werden konnte der Posten des Schriftführers.
Abteilungskommandant Wolfgang Ochs gab zuvor einen Überblick über das breit gefächerte Übungs- und Lehrgangsspektrum der 37 Aktive zählenden Abteilung. 51 Einsätze, sieben weniger als im Vorjahr, waren zu bewältigen, darunter 25 Brandeinsätze. Erfreulich niedrig sei mit vier die Zahl der Fehlalarme.
Georg Blöth, er versah kommissarisch das Amt des Schriftführers, konzentrierte sich auf die Aktivitäten außerhalb der Einätze. 39 Übungsabende hatten die neuen Aktiven der Jugendwehr, wie Jugendwart Alexander Schamel berichtete. Ein Höhepunkt war die 24-Stunden-Übung der Jugend, die auf Waldbronner Ebene in diesem Jahr wiederholt werden soll. Nach dem Kassenbericht von Georg Blöth wurde der Wirtschaftsplan beschlossen.
Bürgermeister Franz Masino lobte den hohen Ausbildungsstand der Busenbacher Wehr. Ortskommandant Peter Weißenborn fand es erfreulich, dass die Jugendwehr entgegen dem Landkreistrend zahlenmäßig leicht zugelegt habe. Ein Plädoyer für eine gute Ausbildung bei vielfältigen Einsätzen mit steigenden Anforderungen hielt Unterkreisführer Heribert Seethaler.

Ausgezeichnet für vollständigen Probenbesuch

Für vollständigen Probenbesuch konnten 12 Feuerwehrmänner ausgezeichnet werden. Für 40 Jahre Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr erhielt Wolfgang Fang das Feuerwehrehrenkreuz in Gold. Mit dem Ehrenkreuz in Silber für 25 Jahre wurde Klaus Herbig geehrt.
Abschließend gab der Abteilungskommandant noch Termine bekannt: 12. Mai: Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Waldbronn; 17. Mai: Begehung der Gemarkungsgrenze; 19. Mai: Fahrradtour; 9. September: Tag der offenen Tür.

[<< Übersicht]