Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.946.272

Volltextsuche



 

15.06.2011 Blumenwiese des OGV Reichenbach

Blumenwiese bei der Festhalle

105 Jahre alt wird der Obst- und Gartenbauverein Reichenbach. Dieser runde Geburtstag wird mit einem Fest am 27. und 28. August in der Festhalle Waldbronn gefeiert, das unter dem Thema Schmetterlinge stehen soll. Dazu hat der Obst- und Gartenbauverein Reichenbach vom Kreuz in der verlängerten Stuttgarter Straße, das von ihm gepflegt wird, bis zur Höhe der Festhalle auf einem etwa 800 qm großen Wiesenstreifen jetzt eine Schmetterlingswiese angelegt.
Die Blumensamen sind sehrt schön aufgegangen und so sind dort jetzt unter vielen anderen Wildblumenarten Schleierkraut, Seifenkraut, Drachenkopf, Buschwinde, Zwerglöwenmäulchen, Kornblumen oder auch der leuchtend rote Mohn zu bewundern.

Hinweisschilder brachten jetzt Fachberater Helmut Link und Vorsitzender Manfred Hammer (v.li.) bei der Schmetterlingswiese an

Die Blumenpracht hat nun aber auch Liebhaber angelockt, die sie nicht nur bewundern wollen und sich an den vielen Blüten erfreuen, es wurde vermehrt beobachtet, dass sich Passanten Sträuße pflückten. Deshalb hat der Obst- und Gartenbauverein jetzt Hinweisschilder aufgestellt und hofft, keine Fehlbitte zu tun. Es heißt dort:
"Anlässlich des 105 jährigen Vereinsfests des OGV am 27.-28. August hat der Verein hier eine Blumenwiese angelegt. Erfreuen Sie sich an der Blumenpracht, bitte lassen Sie die Blumen trotzdem stehen, denn es ist der Futterplatz für Schmetterlinge
Ihr OGV Reichenbach"

[<< Übersicht]