Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.946.265

Volltextsuche



 

14.03.2011 Bäckerei Richard Nußbaumer

Bäcker tagten und besuchten Waldbronn

Im Rahmen der betriebswirtschaftliche Jahrestagung des Bäckerhandwerks der Region Süd-West stand auch ein Besuch bei der Bäckerei Richard Nußbaumer auf dem Programm

Über einhundert Bäckermeister aus Südwestdeutschland besuchten im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Tagung des Bäckerhandwerks der Region Süd-West die Bäckerei Nussbaumer in Waldbronn-Reichenbach. Eingeladen hatte dazu die Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks, Kompetenzzentrum Südwest in Weinheim, zu dem die Bäckerinnungsverbände Baden, Hessen, Saarland, Südwest (Pfalz) und Württemberg gehören. Unter den Teilnehmern war auch der badische Landesinnungsobermeister Walter Augenstein.
Der im Jahr 2010 großflächig erweiterte Produktionsbetrieb war bei den Bäckerkollegen auf großes Interesse gestoßen. Die hervorragend organisierte Backstube sowie das eindrucksvolle Engagement der Belegschaft konnte alle überzeugen. Besondere Aufmerksamkeit bei den Produktionsbauten zogen von fachlicher Seite die Energieeinsparungsinvestitionen, wie die Wärmerückgewinnung bei Öfen und Kälteanlagen sowie die Solaranlagen auf den Hallendächern, auf sich.
Nach diesem gelungenen Auftakt wurde die betriebswirtschaftliche Tagung im Novotel Karlsruhe fortgesetzt. Hier präsentierte Firmeninhaber Richard Nussbaumer eindrucksvoll seine Firmenphilosophie. Unverzichtbare Bestandteile für den Firmenerfolg stellen ein umfangreiches Sortiment, Qualität und Frische der Backwaren sowie der freundliche und zuvorkommende Service dar. Ihrem Motto "Die Bäckerei mit Herz“ wird die Bäckerei Nussbaumer darüber hinaus durch ihr soziales Engagement beim Aufbau einer Container-Bäckerei in Südindien in überzeugender Weise gerecht.
Im weiteren Verlauf der Tagung wurden die Erfolgsfaktoren für die Bäckergastronomie sowie die Bedeutung der Kaffeehauskultur für das Bäckerhandwerk aufgezeigt. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse des Technologietransferzentrums Bremerhaven zu der Beeinflussung des Geschmacks durch Emotionen zeigten neue Handlungsoptionen auf. Der Vortrag von Christian Timis von der Rewe Handelsgruppe zu den Anforderungen des Einzelhandels an die Qualität von Backwaren, deren Präsentation sowie zu der Bewertung von Kundenfrequenzzahlen und die Vorstellung zukünftiger Erfolgsstrategien rundeten die Tagung ab.

[<< Übersicht]