Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.527.871

Volltextsuche



 

07.11.2010 offerta 2010 - Eröffnung

offerta 2010 - Die Woche>>

Viel los beim Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn

Bei der Eröffnung (v.li.): Klaus Steigerwald, Hans-Dieter Stößer, Hauptamt Karlsbad, Bürgermeister Franz Masino, Bürgermeister Rudi Knodel, Karin Zahn-Paulsen, Martina Danese und Klaus Störzbach


Der "Treffpunkt Karlsbad – Waldbronn" ist in diesem Jahr der Mittelpunkt des offerta-Auftritts beider Gemeinden, die erstmals im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit gemeinsam bei der offerta in Karlsruhe auftraten. Die offizielle Eröffnung des Messeauftritts am ersten offerta-Tag wurde umrahmt durch das Folklore-Ensemble der kommunalen Musikschule Karlsbad und das Gitarrenduo Sandro Eramo und Nicolas Neumann von der Musikschule Waldbronn.
Bürgermeister Rudi Knodel erinnerte bei der offiziellen Eröffnung daran, dass beide Gemeinden mit einem eigenen Stand seit der offerta 2003 vertreten sind. Damals zog die Verbrauchermesse in die neu gebauten Hallen der "Neuen Messe Karlsruhe". 2010 habe man sich nun erstmals entschlossen, seine Stärken gemeinsam zu präsentieren. Er hieß alle Aussteller willkommen und dankte den Verantwortlichen beider Gemeinden, die sich engagiert für diesen Messeauftritt eingesetzt hatten. Knodel nannte dabei besonders Martina Danese von der Gemeindeverwaltung Karlsbad und Karin Zahn-Paulsen von der Kurverwaltung Waldbronn.

Am Stand der Kurverwaltung Waldbronn

Karlsbads BdS-Vorsitzender Klaus Steigerwald stellte danach gemeinsam mit Ralf Störzbach von den Waldbronner Selbständigen die einzelnen Aussteller vor. Waldbronns Bürgermeister Franz Masino lobte den Auftritt und stellte fest: "Keine kommune präsentiert sich so toll wie Karlsbad und Waldbronn!" Neben dem gemeinsamen Messeauftritt konnte er ein weiteres neues Produkt der interkommunalen Zusammenarbeit vorstellen: beide Gemeinden haben gemeinsam einen Wanderführer herausgebracht und Masino lud alle Besucher ein, mit Bahn oder Auto nach Karlsbad oder Waldbronn zu kommen und die Wanderwege zu erkunden.
Waldbronn trug mit zahlreichen Ständen zum Gelingen bei. So zeigte die Kurverwaltung ihr breites Wohlfühl-, Gesundheits- und Freizeitangebot. Mehrere Waldbronner Betriebe sind auf der offerta 2010. Die Besucher können sich mit Backwerk der Bäckerei Richard Nußbaumer stärken. Den größeren Hunger stillt das Waldbronner Restaurant "La Cigogne" mit seinem Küchenchef Richard Kientzel. Durst wird auch gestillt am Stand der Waldbronner Gasthausbrauerei "Lindenbräu". Um Gesundheitsfragen geht es auch am Stand der Ruland-Kliniken.

Gespräche bei den Waldbronner Handwerksbetrieben Stuckateur und Gerüstbau Hornikel (li.) Becker Sanitärtechnik

Von den Waldbronner Handwerksbetrieben sind Becker Sanitärtechnik GmbH, Hornikel Gerüstbau und Stuckateur und Imi Männer vertreten. Als Tagesaussteller sind aus Waldbronn noch Brillen-Becker und Der Weinspiegel vertreten.
Am "Regionaltag Waldbronn", dem dritten Tag der offerta, unterhielt der Gesangverein "Concordia" Reichenbach mit seiner Tanzgarde und dem Chor "The Voices" mit "We will Rock you" auf der großen Bühne im Foyer das Messepublikum Zwischen Auftritten kamen auch die beiden Bürgermeister Rudi Knodel und Franz Masino zu Wort. Am Mittwoch schließlich kochte Richard Kientzel vom Waldbronner Hotel-Restaurant "La Cigogne" auf der Hauptbühne.

[<< Übersicht] [offerta 2010 - Die Woche>>]