Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.610.317

Volltextsuche



 

29.09.2010 Neues Buch von Karin Bruder

Karin Bruder stellte ihr neues Buch vor

Karin Bruder bei ihrer Lesung in der Buchhandlung LiteraDur

"Zusammen allein“ heißt das neue Buch der Waldbronner Autorin Karin Bruder, das im September in der renommierten Reihe Hanser im Deutschen Taschenbuchverlag München heraus gekommen ist.
Bei einer Lesung in der Buchhandlung LiteraDur Bücher & Noten am Rathausmarkt stellte die Autorin jetzt dieses Werk vor. Um es vorweg zu sagen: "Zusammen allein“ ist großer Erfolg bei Erwachsenen wie Jugendlichen zu wünschen.
Erzählt wird die Geschichte der sechzehnjährigen Agnes, die im Rumänien zur Zeit Ceausescus plötzlich auf sich selbst gestellt ist – ihre Eltern haben sich nach Westdeutschland abgesetzt und sie zurück gelassen. Agnes kommt bei ihrer Großmutter unter, einer knorrigen Alten, durch die sie Petre, den Sohn eines Mitbewohners kennenlernt, in den sie sich verliebt. Doch Petre druckt im Keller des Hauses heimlich Flugblätter gegen das Regime.
Nach ihren eigenen Worten ist "Zusammen allein" zwar als Jugendbuch konzipiert, hat aber eine stark politische Richtung. Es sei daher auch zu einer Lektüre für Erwachsene geworden. Während der Entstehungszeit sei sie zweimal nach Rumänien gefahren, um mit Leuten zu sprechen, die über die Jahre 1986 bis 1989, in denen der Roman spielt, berichten konnten. Diese Informationen seien für die Atmosphäre im Buch wichtig gewesen.
Sehr plastisch und einfühlsam schildert Karin Bruder, die selbst aus Rumänien stammt, die Gefühle und Gedanken der Jugendlichen, erzählt von Menschlichkeit in einem Unrechtsstaat und versteht dabei dennoch auch zu unterhalten. Das zeigte sich bei der Lesung; vor allem wenn die Autorin Puscha, die Großmutter, in Dialekt vorlas, sah man die alte Dame förmlich vor sich. Die Zuhörer (es hätten durchaus noch ein paar mehr sein dürfen) dankten es Karin Bruder mit herzlichem Applaus.
Nach der Lesung schloss sich eine Fragerunde an, bevor die Buchpräsentation bei Sekt und weiteren Gesprächen ausklang.

[<< Übersicht]