Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.620.347

Volltextsuche



 

16.07.2010 30 Jahre Rathausmarkt

Schöner Sommerabend zum Geburtstag

Durch Bürgermeister Franz Masino (li.) und Dr. Ulrich von der Apotheke am Marktplatz wurden die Gewinner des Gewinnspiels ermittelt


Zu einem Erfolg wurde das Geburtstagsfest zu 30 Jahren Rathausmarkt Waldbronn. Gab es zum Start zunächst noch einige sorgenvolle Blicke, so füllte sich der Rathausmarkt, als die Sonne gegangen war und es herrschte reger Betrieb bis Mitternacht.
Zufrieden zeigten sich auch die Geschäftsleute. Es kamen viele neue Kunden und es wurde auch gekauft, zeigte sich Sven Puchelt von LiteraDur hoch zufrieden. Ähnlich äußerten sich auch Ursula und Josef Winter von Natur & Wohnen. Es wurden diesmal nicht nur kleine Geschenkartikel gekauft, "wir hatten auch drei größere Spontankäufe", so ihre Aussage. Reiner Becker von Brillen Becker fand es ein tolles Fest, auch was das Geschäftliche angeht. Rundum zufrieden mit dem Zuspruch war auch Ralf Spiegel, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Rathausmarkt. Voll besetzt waren auch die Plätze im Außenbereich bei der Gastronomie und in der Eisdiele.

Nachdem die Sonne gegangen war, füllte sich der Waldbronner Rathausmarkt, lud zum Verweilen, Kaufen oder einfach nur zu einem Schwatz ein

Um die Geschäfte herum war auch Einiges geboten. Auf einer Kegelbahn konnten Einkaufsgutscheine gewonnen werden, wenn alle Neune fielen. Vor dem Rathaus drehte der Santa-Fe-Express aus dem ehemaligen Waikila seine Runden und fand viele kleine Mitfahrer. Am gleichen Ort wurden durch Waldbronns Bürgermeister Franz Masino die Preisträger eines Gewinnspiels ermittelt, bei dem es zu erraten galt, wie viele Geschäfte seit 30 Jahren im Rathausmarkt sind. Auf rund 900 Karten war die richtige Zahl "6" angekreuzt, wie Ulrich Herz eingangs sagte. Gesamtwert der Preise lag bei annähernd 4000 Euro.
Unterhalten wurden die Gäste durch zwei Bands. Im alten Rathausmarkt spielten "Double Tonic" zur Unterhaltung auf. Sein Zelt im neuen Rathausmarkt hatte "Sovereign Point" aufgeschlagen. Ergänzt wurde das Angebot durch einen Infostand der AOK und auch der Waldbronner Whisky-Club "malt'n'more" lud zum Verweilen ein.

[<< Übersicht]