Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.429.555

Volltextsuche



 

17.03.2010 Else Koch 100 Jahre

Else Koch wird 100 Jahre alt

100 Jahre alt wurde am 17. März Else Koch, geborene Dethloff. Über diesen hohen

Else Koch

runden Geburtstag freuen sich ihre Tochter, drei Enkel und sechs Urenkel.
Else Koch ist, wie ihre Tochter erzählt, eine waschechte Berlinerin. Dort betrieb die gelernte Verkäuferin zusammen mit ihrem Mann, einem Schneidermeister, eine eigene Schneiderwerkstatt für Damenkonfektion. Über die Kriegsjahre musste sie alleine für das Geschäft und die kleine Tochter sorgen, bis ihr Mann wieder aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrte. 1983 siedelte sie mit ihrem Mann nach Waldbronn über, wo inzwischen ihre Tochter, ihr Schwiegersohn und drei Enkelkinder lebten. Schnell habe sie hier Kontakt gefunden, vor allem mit der "Senioren-Arbeitsgemeinschaft" haben die Kochs Reisen, Ausflüge und Theaterbesuche unternommen. Ihr Ehemann verstarb im Januar 2000.
Else Koch selbst erlitt im August 2002 einen Schlaganfall, bis dahin lebte die mittlerweile 92-Jährige noch in der eigenen Wohnung und versorgte sich selbst. Danach nahm ihre Tochter sie bei sich auf und pflegte sie. Seit kurzem werde sie im Seniorenhaus Spielberg sehr gut betreut, ist aber immer noch in Waldbronn gemeldet.
Bürgermeister Franz Masino wird die Jubilarin an ihrem Ehrentag in Spielberg besuchen und die Glückwünsche und ein Präsent der Gemeinde überbringen.

[<< Übersicht]