Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.527.267

Volltextsuche



 

22.01.2010 2. Jahresfeier der CDU Waldbronn

CDU ehrte Mitglieder

Langjährige Mitglieder ehrte die CDU Waldbronn bei ihrer Jahresfeier. Vorsitzender Roland Bächlein (re.) konnte dabei auszeichnen: (v.re.) Rita Becker, 60 Jahre Mitglied, Herbert Becker, 50 Jahre, und für 40 Jahre Ludwig Geisert und Kurt Wiehler

Zum zweiten Mal ehrte die CDU Waldbronn langjährige Mitglieder im Rahmen einer Jahresfeier. Vorsitzender Roland Bächlein freute sich, dass der gute Besuch beweise, dass die Veranstaltung angenommen werde, die einen angemessenen Rahmen für Ehrungen und Gelegenheit zum Gespräch bieten solle.
Bächlein streifte kurz das in der Gemeinde dominierende Thema der Finanzen. Straffung der Verwaltung, Zukunft der Einrichtungen und interkommunale Zusammenarbeit seien einige der Punkte, die im Laufe des Jahres ausführlich diskutiert werden müssen. Dazu werde es zeitnah auch eine Mitgliederversammlung geben, in der die CDU die offene Diskussion mit den Mitgliedern suchen werde.

Vorsitzender Roland Bächlein (re.) und Stellvertreter Bernhard Posselt (li.) ehrten: (v.re.) Joachim Lauterbach, Dieter Kreutz; Dore Dinkelmann-Möhring, Dr. Jürgen Kußmann (alle 30 Jahre)

Insgesamt 20 Mitglieder konnte die Waldbronner CDU an diesem Abend ehren. Fünf Mitglieder gehören der CDU seit 10 Jahren an. Für 25 Jahre geehrt wurden Rudolf Fang, Helga und Paul Müller. 30 Jahre sind in der CDU: Monika Baumgart, Dore Dinkelmann-Möhring, Herbert Heckenbach, Dieter Kreutz, Jürgen Kußmann, Joachim Lauterbach und Fritz Ochs. Für 40 Jahre wurden Anneliese Dambach, Ludwig Geisert und Kurt Wiehler geehrt.
Herbert Becker gehört der CDU seit nunmehr 50 Jahren an. Auf 60 Jahre bringt es Rita Becker, die in zahlreichen Gremien auf regionaler, Landes- und Bundesebene aktiv war und dort die Positionen der CDU vertrat, wie der Vorsitzende in seiner Laudatio sagte.

Geehrt wurden auch Paul und Helga Müller sowie Rudolf Fang  für 25 Jahre

MdL Werner Raab ging in seinem Grußwort auf politische Weichenstellungen zu Staatshaushalt, Steuern und Arbeitsmarkt ein. Er sprach die Verantwortung jedes Einzelnen für die heutige und künftige Situation an. Als Zeichen für aktive Bürger bezeichnete Raab auch die zahlreichen langjährigen Mitglieder der CDU Waldbronn. Für die 60 Mitgliedsjahre von Rita Becker sprach er eine besondere Würdigung aus. "Sie war immer da. Sie verstand es, ohne große Worte mit wenigen Sätzen das ausdrücken, worum es geht.“, lobte er ihren Einsatz, für den er auch die Anerkennung und beste Grüße von Minister a. D. Dr. Erwin Vetter übermittelte.

[<< Übersicht]