Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.877.690

Volltextsuche



 

25.10.2009 offerta 2009

Waldbronn bei der offerta

In Halle 1 der Verbrauchermesse offerta warb das Forum Waldbronn unübersehbar für unsere Gemeinde

Auch in diesem Jahr ist Waldbronn wieder mit seinem Forum, einem großen Kreis im Zentrum der Halle 1, bei der offerta präsent. Weiter entwickelt wurde das gelungene, weithin sichtbare Standkonzept in den vergangenen Jahren. Das Forum ist heute nach allen Seiten offen und lädt die Besucher zum Informieren, Schauen und Verweilen ein. Federführend für den Messeauftritt ist in Waldbronn die Kurverwaltung. 
Sie präsentiert auch die breite Palette der Waldbronner Wohlfühl-, Gesundheits- und Freizeitangebote innerhalb des Waldbronner Forums auf der Offerta. Schwerpunkte sind die Albtherme und der Eistreff, der mit einer attraktiven Kunsteislaufbahn im Innenhof der Messe präsent ist und gute Werbung für den Eistreff als attraktive Waldbronner Freizeiteinrichtung macht. Sie wurde, wie Karin Zahn-Paulsen von der Kurverwaltung sagte, durch einen Sponsor finanziert. Die Albtherme stellt das neue Beauty- & DaySpa mit zahlreichen Aktionen vor und informiert die Besucher über neue Gesundheitsangebote, wie die neuartige Massageliege, bei der die Besucher wie in Wasser eingehüllt werden und sich fast in den Zustand der Schwerelosigkeit versetzt fühlen. 
Mehrere Waldbronner Betriebe sind Partner der Kurverwaltung auf der offerta 2009. Im Forum können sich die Besucher mit Backwerk der Bäckerei Richard Nußbaumer stärken. Den größeren Hunger stillt das Waldbronner Restaurant "La Cigogne" mit seinem Küchenchef Richard Kientzel. Durst wird auch gestillt am Stand der Waldbronner Gasthausbrauerei "Lindenbräu". Um Gesundheitsfragen geht es auch am Stand der Ruland-Kliniken, die erstmals bei der offerta dabei sind. Von den Waldbronner Handwerksbetrieben sind Becker Sanitärtechnik GmbH, Schreinerei und Fensterbau Rimmelspacher GmbH, Hornikel Gerüstbau und Stuckateur und Imi Männer Siegbert Taller im Forum vertreten. Nicht im Waldbronner Forum ist das Schuhhaus Lichtenberger
Am „Regionaltag Waldbronn", dem zweiten Tag der offerta, unterhält der Musikverein Etzenrot auf der großen Bühne im Foyer das Messepublikum mit so flotten Melodien, dass Moderator Uwe Sohm versprach: "Ihr wart nicht das letzte Mal hier!". Auch die Kinder- und Jugendtanzgarde des Gesangverein "Concordia" Reichenbach war beim Regionaltag mit von der Partie und erhielt von den zahlreichen Zuschauern lebhaften Beifall. Zwischen Auftritten interviewte Uwe Sohm Waldbronns Bürgermeister Franz Masino, der die Freizeiteinrichtungen der Albtalgemeinde vorstellte, das überaus rege Vereinsleben erwähnte und mit Blick auf den Messestand Waldbronns auch die Leistungsfähigkeit der Waldbronner Gewerbetreibenden lobte. Ein Lob besonderer Art hatte Uwe Sohm parat, der das angenehme und professionelle Miteinander mit dem Waldbronner Team der Kurverwaltung hervorhob.
Am Donnerstag, 29. Oktober werden dann am "Tag der Rheumaliga" im Forum Waldbronn am Stand der Kurverwaltung verschiedene Therapien für Rheuma-Patienten vorgestellt und am Samstag, 31. Oktober ist Ayurveda-Tag. Hier kann man bei einer kleinen Kopf-Massage die besondere Wirkungsweise ayurvedischer Anwendungen kennen und schätzen lernen.

[<< Übersicht]