Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.614.559

Volltextsuche



 

22.10.2009 Kirchliche Kindergärten informieren

Katholische Kindergärten legen Leitbild vor

Bei der Übergabe des Flyers (v.li.) Bürgermeister Franz Masino, Pfarrer Josef Dorbath, Carmen Ronecker, Gabriele Singh, Gabriele Pukowski, Bettina Fang, Sigrid Ochs und Hubert Kuderer

Einen Flyer "Unser Leitbild für die katholischen Kindergärten in Waldbronn" haben die Verantwortlichen der vier kirchlichen Kindergärten jetzt vorgelegt. Die ersten Exemplare übergaben sie im Rathaus Bürgermeister Franz Masino. Dazu waren neben den Leiterinnen der Kindergärten auch Pfarrer Josef Dorbath und die Kindergartenbeauftragten gekommen.

Ausgestaltet ist der Flyer mit Bildern aus den einzelnen Kindergärten und von Projekten, die durchgeführt wurden. Aufgelockert wird er durch mehrere gelungene Kinderzeichnungen. Eineinhalb Jahre habe der Prozess der Leitbilderstellung gedauert, betonte Hubert Kuderer.
Unter dem Thema "Worauf Sie sich bei uns verlassen können" legen die Kindergarten gleichsam als Präambel zunächst dar, wie sie ihren Auftrag verstehen. Unterstützung der Eltern und Orientierung an den Lebensverhältnissen der Familien, der Achtung anderer Kulturen und Religionen sind hier ebenso angeführt, wie das Versprechen, dass die Kindergärten Orte der Begegnung sind. Angeführt sind weiter Grundlagen, auf denen die Arbeit aufgebaut wird und das Bekenntnis: "Jedes Kind ist uns wichtig". Aufgeführt sind auch Grundsätze, wie Kinder durch das Leben für das Leben lernen.
Die einzelnen Kindergärten werden mit Anschrift, Namen der Kindergartenleiterin und Bild vorgestellt. Außerdem, für Eltern zur schnellen Information wichtig, sind auch die Angebote in den einzelnen Kindergärten aufgezeigt, die von der klassischen Regelgruppe über die Kleinkindgruppe bis zur Ganztagesgruppe reichen.
Vorgestellt wurde das Leitbild im Rathaus durch Hubert Kuderer, Kindergartenbeauftragter der Pfarrgemeinde St. Wendelin. Das Leitbild solle Informationen für die Eltern bieten, die es betrifft. Pfarrer Josef Dorbath ergänzte, dass in das Leitbild Gedanken über die Arbeit mit Kindern und über die Zusammenarbeit mit Kommune und Träger eingeflossen seien. Im kirchlichen Rahmen werde bei einem Gottesdienst am 24. Januar in der Pfarrkirche St. Wendelin vorgestellt.
Mit diesem Leitbild habe man die Messlatte sehr hoch gelegt, so der Bürgermeister. Daran müssten sich die Kindergärten jetzt auch messen lassen. Masino sagte weiter zu, dass das Leitbild den Neubürgern in Zukunft in ihre Begrüßungstasche gelegt wird.
Erhältlich sind die Flyer in den Pfarrbüros, bei den Kindergärten, aber auch im Bürgerbüro der Gemeinde Waldbronn.

[<< Übersicht]