Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.667.962

Volltextsuche



 

25.07.2009 40 Jahre Tennis-Club Waldbronn

Tennis-Club Waldbronn feierte Geburtstag

Seit der Gründung dabei sind Margot und Hans-Paul Pierro die einzigen Gründungsmitglieder im Tennis-Club Waldbronn. Sie wurden bei der 40-Jahr-Feier von Vorsitzendem Friedel Stollmann (Mitte) geehrt

40 Jahre alt wurde in diesem Jahr der Tennis-Club Waldbronn. Zu einem kleinen Festakt konnte Vorsitzender Friedel Stollmann unter den Mitgliedern auch Bürgermeister Franz Masino und Tennis-Freunde vom TC Weißenburg mit Philippe Fleck an der Spitze begrüßen.
Gegründet wurde der Verein im Juli 1969 von 58 Tennisfreunden im Kurhaus als TC Reichenbach. Die einzigen verbliebenen Mitglieder aus dieser Zeit sind Margot und Hans-Paul Pierro. Im September des gleichen Jahres wurde auch mit dem Bau der ersten beiden Tennisplätze im Kurpark begonnen. Die Entwicklung verlief danach rasant. Bereits 1971 verzeichnet der Verein 115 Mitglieder und die erste Rangliste wird ausgespielt, 1973 waren es dann bereits 167 aktive Tennisspieler und die inzwischen vier Plätze im Kurpark werden knapp.
1978 gibt sich der Verein nach der Kommunalreform den Namen TC Waldbronn und 1979 erfolgt der Umzug vom Kurpark mit vier Plätzen in das Sportzentrum, wo dem Verein sechs Plätze zur Verfügung stehen und wo 1981 auch das neu gebaute Clubhaus eröffnet wird.
2008 beginnt eine grenzüberschreitende Partnerschaft mit dem TC Weißenburg, der nicht nur das Kürzel "TCW" mit den Waldbronnern gemeinsam hat, sondern auch im gleichen Jahr gegründet wurde. Die Freundschaft zeige sich auch im gegenseitigen Austausch von Spielern.
Freude, so Friedel Stollmann, herrsche zum runden Geburtstag über den Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die Oberliga. Nach sieben Jahren, davon fünf Mal als Zweiter, sei nun der Aufstieg ohne eine einzige Niederlage unter Dach und Fach. Das sei auch wesentlich der langjährigen Arbeit von Trainer Zika Sarbajic zu danken. Just am Tag des Geburtstagsfests hat zudem die U16 Mädchenmannschaft mit einem 6:0 Auswärtssieg über Rot-Weiß Baden-Baden die Bezirksmeisterschaft errungen und dem TC Waldbronn damit ein weiteres Geburtstagsgeschenk auf den Gabentisch gelegt.
Bürgermeister Franz Masino hob hervor, dass es gelungen sei, drei Tennisvereine, den TC, die Tennisfreunde Kurpark und den Hallen-Tennis-Club unter einem Dach zu vereinen. Anerkennung sprach er dem TC Waldbronn für seine hervorragende Jugendarbeit aus, die auch aktive Sozialarbeit sei.
Kamal Chaoui vom TC Weißenburg betonte, dass Spieler des TC Waldbronn Weißenburg geholfen haben, Elsässischer Meister zu werden, ebenso haben auch Spieler aus dem Elsass beim TC Waldbronn gespielt. Mit einem gemütlichen Beisammensein und dem Austausch von Erinnerungen klang der Festakt bei Musik aus.

[<< Übersicht]