Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.525.955

Volltextsuche



 

28.12.2007 Spende an Schule für Körperbehinderte

Spende für neue Reittherapie
der Schule für Körperbehinderte

Elke Olorunmayé von den „Scheinwerfern“, AccoMusica-Vorstand Thomas Lehmann, Musiklehrer Uwe Müller und AkkoKid Roya Abdel Nasser überreichten die Spende gemeinsam an Konrektor Reisinger, Lehrkräfte und Schüler der Schule für Körperbehinderte

Eine Spende in Höhe von 600 Euro durfte Konrad Riesinger, Konrektor der Schule für Körperbehinderte in Karlsbad-Langensteinbach, zum Jahresausklang entgegen nehmen. Die AkkoKids hatten diesen Betrag beim Märchenspiel “Hänsel und Gretel” im Kurhaus Waldbronn gesammelt. Das Geld wird dem Projekt “Therapeutisches Reiten” der Schule zugute kommen.
“Bereits im Frühjahr sollen die Bagger anrücken, damit zum nächsten Schuljahr die Ovalbahn und der Offenstall fertig sind”, erläuterte Konrektor Riesinger im Rahmen der Spendenübergabe.
Die Nähe der Pferde fördert die Therapie für die zum teil mehrfachbehinderten Kinder entscheidend. Es können tiefe Freundschaften entstehen, in denen sich das Kind bedingungslos angenommen fühlt. Gleichzeitig lernt der Schüler für ein Lebewesen zu sorgen und Verantwortung zu übernehmen. Denn neben dem Führen und Reiten der Pferde gehören auch Beobachten, Zuhören, Füttern, Streicheln, Berühren und Putzen zum Angebot.
Bereits zum dritten Mal wurde damit der Erlös aus einer Kooperationsveranstaltung der Theatergruppe „Die Scheinwerfer“ und AccoMusica einem guten Zweck zugeführt.

[<< Übersicht]