Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.417.328

Volltextsuche



 

22.02.2002 Freiwillige Feuerwehr Reichenbach: Jahreshauptversammlung

39 Einsätze der Feuerwehr Reichenbach
Übernahmen aus der Jugendwehr

Feuerwehr Reichenbach

60 Jahre bei der Freiwilligen Feuer sind (v.l.) Bernhard Masino, Alois Vogel und Adolf Hucker, auf unserem Bild mit Abteilungskommandant Thorsten Huck (links)

"Auch im vergangenen Jahr konnte die Reichenbacher und Waldbronner Bevölkerung nicht auf den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr verzichten", so Abteilungskommandant Thorsten Huck bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach, die derzeit über 38 Aktive Feuerwehrmänner und die Jugendfeuerwehr 21 Jugendliche verfügt. Im vergangenen Jahr waren insgesamt 39 Einsätze zu bewältigen, wobei ein starker Anstieg bei Brandeinsätzen zu verzeichnen war.
Der Ausbildungsstand der Reichenbacher Wehr sei gut. Sie verfügt derzeit über fünf Zug- und sieben Gruppenführer. Im vergangenen Jahr wurden über 15 Lehrgänge besucht und spezielle Übungen für die Atemschutzgeräteträger und Maschinisten durchgeführt. Die Wehr verfügt derzeit über drei Fahrzeuge, wobei das TLF 16 langsam Altersschwächen zeigt. Das über 26 Jahre alte Fahrzeug soll noch in diesem oder im nächsten Jahr durch ein neues Tanklöschfahrzeug ersetzt werden, sobald die Zusage für den Zuschuss vorliegt. Die Fahrzeuge wurden im vergangenen Jahr durch viele Eigenleistungen repariert und verbessert. Der Ausbau des Mannschaftswagens wurde komplett in Eigenleistung vollzogen.
Die Feuerwehr Reichenbach wird sich dieses Jahr beim Leistungsabzeichen in Bronze beteiligen, in den folgenden Jahren sind die weiteren Abzeichen geplant. Der diesjährige Tag der offenen Tür findet am 27. und 28. Juli 2002 statt. Das Jugendleistungsabzeichen des Landkreises Karlsruhe findet am 20. Juli 2002 auf dem Sportgelände Waldbronn-Reichenbach statt. Die Reichenbacher Wehr wird die Organisation mit übernehmen. Alles in allem leistete die Wehr über 2.500 freiwillige Arbeitsstunden.
Den Bericht des Schriftführers verlas Andreas Brusel, den Kassenbericht erstattete Thomas Reichert. Markus Reiser gab den Bericht zur Jugendfeuerwehr ab. Der Übungsbesuch sei gut, die gute Jugendarbeit zeigt Ihre Früchte in den vielen Übernahmen zur aktiven Wehr.
In diesem Jahr ehrte die Feuerwehr Reichenbach für über 60 Jahre Treue und Arbeit in der Feuerwehr Adolf Hucker, Bernhard Masino und Alois Vogel. Danach wurden neue Feuerwehrangehörige in den aktiven Dienst übernommen. Zum ersten Mal mit Lisa Gebhardt auch eine Frau. Außerdem wurden Marcel Becker, Christian Brusel und Simon Knappich übernommen.

Feuerwehr Reichenbach

Zum ersten Mal wurde mit Lisa Gebhardt eine Frau bei der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach in den aktiven Dienst übernommen, auf unserem Bild zusammen mit Abteilungskommandant Thorsten Huck, Marcel Becker, Christian Brusel und Simon Knappich


[<< Übersicht]