Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.576.706

Volltextsuche



 

01.10.2007 Neue Vorsitzende beim DRK Etzenrot

Wachwechsel beim Roten Kreuz Etzenrot

Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Irene Müller und Gerhard Becker. Die Medaillen übergab Vorsitzender Georg Ultsch (Mitte)

Mitgliederversammlung hatte der Ortsverein Etzenrot des Deutschen Roten Kreuzes. Dabei übergab der bisherige Vorsitzende Georg Ultsch nach 15 Jahren sein Amt in jüngere Hände. Einstimmig zur Nachfolgerin gewählt wurde Anja Keiper.
In der Versammlung wurden die aktiven Bereitschaftsmitglieder Irene Müller und Gerhard Becker zu Ehrenmitgliedern ernannt und erhielten vom Vorsitzenden die Henri-Dunant-Medaille. Irene Müller war nach dem Tod ihres Vaters, der das Amt 24 Jahre innehatte, mehrere Jahre Vorsitzende. Gerhard Becker gehört ebenfalls der Bereitschaft an und ist derzeit 2. Vorsitzender.
Die Neuwahlen unter der Leitung von Ehrenbürger Martin Altenbach brachten folgende Ergebnisse: 1. Vorsitzende: Anja Keiper; 2. Vorsitzender: Gerhard Becker; Kassier: Alfons Becker; Schriftführerin: Christa Grondinger. Bestätigt wurden von der Mitgliederversammlung Markus Rothardt als Bereitschaftsführer und Daniel Reiser als sein Stellvertreter. Für den 15-jährigen Einsatz dankte die neugewählte Vorsitzende ihrem Amtsvorgänger.

[<< Übersicht]