Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.939.137

Volltextsuche



 

10.09.2007 Patchwork-Spende an Blut e.V.

3.000 Euro vom Patchworktreff an Blut e.V.

Inmitten der Frauen des Waldbronner Patchworktreff übergab Maria Martin die 3.000-Euro-Spende an Volker Enderle

3.000 Euro übergab jetzt Maria Martin vom Waldbronner VHS-Patchwork-Treff im Beisein der gesamten Gruppe an Volker Enderle von Blut e.V. Der Betrag stammt aus der Patchworkausstellung im Kulturtreff (wir berichteten). Maria Martin erinnerte bei der Scheckübergabe daran, dass in deren Rahmen ein Verkauf stattfand und ein Quilt verlost wurde, den Heide Veile aus Neuenbürg gewann. Aus Verkauf und Verlosung resultiere der Betrag, über den sich nicht nur Maria Martin freute, sondern alle, die mit zu diesem stolzen Ergebnis beigetragen haben.
"Dieser Betrag ist für uns von Blut e.V. etwas Unvorstellbares", sagte Volker Enderle. Er betonte, dass das Geld für Typisierungen verwendet werde, von denen jede mit 60 Euro zu Buche schlage. Wie wichtig diese Arbeit sei, lasse sich auch daran ablesen, dass die Leukämie, vor allem auch bei Kindern, steige. Für die Ursachen gebe es noch keine wissenschaftlichen Nachweise, nur Vermutungen, dass Umwelteinflüsse und Stress eine Rolle spielten. Je mehr Menschen aber typisiert werden könnten, um so größer sei die Chance, einen Spender zu finden, betonte Enderle.

[<< Übersicht]