Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.734.210

Volltextsuche



 

24.07.2007 Grillplatz Etzenrot

Grillplatz Etzenrot in neuem Outfit

Die "Macher" stellten den neuen Grillplatz dem Bürgermeister vor: (v.li.) Ortsbauamtsleiter Frank Zündorf, Rolf Fecker, Bürgermeister Harald Ehrler, Benjamin Hesselschwerdt, Bauhofleiter Dieter Rädle und Oliver Bugge

Im Jahr der Familie "überholten" Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs den Grillplatz im Ortsteil Etzenrot am Waldrand Richtung Spielberg gelegen. Dort waren die Bänke marode, teilweise zerstört und auf der offenen Grillstelle wurden immer wieder große Lagerfeuer entzündet, die gerade in trockenen Zeiten eine Gefahr für den umgebenden Wald darstellten.
Eine gemauerte Grillstelle sollte entstehen und mindestens drei massive Sitzgruppen aus Holz für rund 25 Personen. Bei der Frage nach der Vergabe der Arbeiten erklärten mehrere Bauhofmitarbeiter: "Das können wir selbst!" und legten Hand an. Die Grillstelle wurde gemauert von Rolf Fecker und Benjamin Hesselschwerdt. Die Stahlarbeiten für den Grillrost fertigte Oliver Bugge und Emil Hucker legte bei der Herstellung der Sitzgruppen kräftig Hand mit an. Die Oberaufsicht hatte Bauhofleiter Dieter Rädle, während Ortsbauamtsleiter Frank Zündorf laut eigenem Bekunden das erste Würstchen grillen durfte und damit die Baumaßnahme abnahm.
Bürgermeister Harald Ehrler lobte die Initiative die ins Jahr der Familie sehr gut passe. Aber auch Waldbronn als einer touristisch geprägten Gemeinde stehe ein solcher Grillplatz gut zu Gesicht.
Wer den Platz nutzen will, muss sich vorher im Rathaus eine schriftliche Genehmigung holen. Erteilt werden sie im Ordnungsamt von Tanja Barbagallo, Tel. 609-172. Für die Erteilung des Berechtigungsscheins ist eine Kaution zu hinterlegen.

[<< Übersicht]